Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Delmenhorst? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis












Wissenswertes

Im Oldenburger Land im Bundesland Niedersachsen hat sich die kreisfreie Stadt Delmenhorst einen Namen gemacht. Im Jahr 2006 wurde Delmenhorst von 79.174 Einwohnern belebt.

Im Jahr 1247 wurde im heutigen Stadtgebiet eine bereits vorhandene Befestigung zu einer Wasserburg ausgebaut. Zum ersten Mal wurde Delmenhorst im Jahr 1254 schriftlich festgehalten. Im Jahr 1371 wurde der Ort um die Stadtrechte bereichert. Im Jahr 1651 wurde die erste Delmenhorster Zunft der Tuchmacher ins Leben gerufen. Die Marktrechte erhielt Delmenhorst im Jahr 1690. In der Zeit von 1711 bis 1731 wurde die Grafschaft an das Kurfürstentum Hannover verpfändet. Im gleichen Zuge wurde damit begonnen, die Burg abzureissen. Das letzte Überbleibsel der Burg, der Blaue Turm, wurde im Jahr 1787 abgebrochen. Das "Wochenblatt für den Kreis Delmenhorst" wurde im Jahr 1832 ins Leben gerufen. Ab 1847 war die Zeitung als "Delmenhorster Kreisblatt" bekannt. Eine verstärkte Ansiedlung der Kork- und Zigarrenindustrie machte sich ab 1850 bemerkbar. Nach dem Anschluss an die Eisenbahn im Jahr 1867 konnte Delmenhorst sich in den folgenden Jahren zur bedeutendsten Industriestadt zwischen Weser und Ems entwickeln. Im Jahr 1903 erhielt Delmenhorst das Privileg der Kreisfreiheit.

Der Rathauskomplex entstand in den Jahren 1910 bis 1914. Hier wurde auch ein Wasserturm integriert, der 44 Meter in die Höhe ragte. Der Wasserturm lädt seine Gäste dazu ein, seine Aussichtsplattform zu besuchen, um eine einzigartige Aussicht zu genießen.

Nach der Besetzung Delmenhorsts durch britische und kanadische Truppen am Ende des Zweiten Weltkrieges, nahm die Stadt in den Jahren 1945/46 ungefähr 15.000 Heimatvertriebene auf.

Die städtische Galerie öffnete im Jahr 1973 erstmal ihre Pforten.

Das Nordwestdeutsche Museum für Industriekultur ist in Delmenhorst beheimatet. Absolut sehenswert ist auch die Museumsmühle Hasbergen. Hinter "Jan Harpstedt" verbirgt sich eine Museumseisenbahn.

An dieser Stelle muss auch erwähnt werden, dass Delmenhorst über eine sehr umfangreiche Stadtbücherei verfügt.

Ebenso ist ein Ausflug in die malerische Oldenburgische Landschaft immer wieder ein Erlebnis.





Verkaufsoffener Sonntag in Delmenhorst

Folgende Termine in Delmenhorst und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Delmenhorst nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Delmenhorst:
stuhr (9.7km), ganderkesee (10.7km), bremen (18.7km), ritterhude (19km), bassum (21.6km), hude (21.9km), schwanewede (22.9km), weyhe (23.4km), osterholz-scharmbeck (26.5km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Delmenhorst zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):