Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Lingen (Ems)? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Im Landkreis Emsland im westlichen Teil des Bundeslandes Niedersachsen hat sich der Ort Lingen als große selbständige Stadt einen Namen gemacht. An der Ems gelegen beleben derzeit etwa 56.700 Menschen das Stadtbild. Zur niederländischen Grenze ist es von hier aus nicht mehr weit.

Lingen ist benachbart mit den Orten Geeste, Bawinkel, Langen, Thuine, Messingen, Lünne, Emsbüren und Wietmarschen.

Die erste schriftliche Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 975 zurück. Im Jahr 1314 erhielt der Ort, der bereits um 1227 einer Stadt ähnlich war, die Markrechte. Die Stadtrechte, um die die Lingen in der Mitte des 14. Jahrhunderts bereichert worden war, wurden im Jahr 1366 erstmals dokumentiert. Im Jahr 1548 fielen weite Teile der Stadt einem verheerenden Feuer zum Opfer. Wilhelm III., Prinz von Oranien, hatte im Jahr 1697 in der Stadt eine Universität gegründet, bevor Lingen fünf Jahre später zu den Preußen kam. Nach dem Anschluss an das Schienennetz im Jahr 1856 entwickelte sich das Eisenbahnausbesserungswerk zum bedeutendsten Arbeitgeber der Stadt. Im Jahr 1927 hatte Lingen mit den schweren Folgen eines großen Wirbelsturms zu kämpfen. Besonders die historische Innenstadt hatte hier viele Schäden zu verzeichnen. Im Februar 1946 trat die Ems über die Ufer und die Fluten richteten große Zerstörungen im Stadtzentrum an. Der Startschuss für die umfassenden Bauarbeiten zur Neugestaltung der Innenstadt fiel im Jahr 1975.

Die Stadt Lingen unterhält Städtepartnerschaften mit Orten in England, Polen Spanien und Frankreich. In Deutschland ist Lingen mit dem Ort Marienberg in Sachsen seit dem Jahr 1996 partnerschaftlich verbunden.

Der absolut vorzeigbare Marktplatz der Stadt wird umsäumt von sehr interessanten Gebäuden. Das historische Rathaus blickt bis ins Jahr 1555 zurück und ist als Wahrzeichen der Stadt bekannt.

Die Burgstrasse wird oft als die schönste Strasse Lingens bezeichnet. Hier ist auch die katholische Bonifatiuskirche zu finden, deren Erbauung im Jahr 1832 begann.







Verkaufsoffener Sonntag in Lingen (Ems)

Folgende Termine in Lingen (Ems) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Lingen (Ems) nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Lingen (Ems):
geeste (7km), wietmarschen (10.6km), meppen (14.8km), haseluenne (23.5km), schuettorf (26.9km), haren (27km), nordhorn (27.9km), bad-bentheim (35.4km), rheine (35.6km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Lingen (Ems) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):