Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Plochingen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Plochingen befindet sich in Baden-Württemberg und ist rund 20 Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt. Plochingen setzt sich aus der Stadt Plochingen und dem Stadtteil Stumpenhof zusammen. Innerhalb von Plochingen gibt es teilweise Wohnsiedlungen, die einen eigenen Namen haben, wie beispielsweise Bruckenwasen, Filsgebiet, Plochinger Hang sowie Lettenäcker, Lettenäcker II, Plochinger Stadtkern und Pfostenberg. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Plochingen im Jahre 1146 unter dem Namen Blockingen. Das war in einer Urkunde des Königs Konrad III. von Hohenstaufen. Zu dieser Zeit gab es im heutigen Stadtgebiet auch zwei Burgen, von denen heute allerdings nichts mehr übrig ist. Im Jahre 1913, genauer am 1. Juni fegte über Plochingen ein Tornado, der zahlreiche Gebäude in Schutt und Asche legte. Bis zum 13. April 1948 war Plochingen noch eine Gemeinde und wurde an diesem Tag zur Stadt erhoben. Eine weitere Besonderheit gibt es seit 1978, denn aufgrund des Beginns des S-Bahn-Betriebs im Großraum Stuttgart werden seitdem die Fahrzeuge im Bahnbetriebswerk Plochingen technisch gewartet und gereinigt. Zudem war die Stadt im Jahre 1998 der Gastgeber der Landesgartenschau Baden-Württemberg. Neben einer langen und bewegten Geschichte bietet Plochingen im hier und heute sehr viele Sehenswürdigkeiten sowie kulturelle Einrichtungen. Hinzu kommt, dass Plochingen an der Württemberger Weinstraße liegt, was sehr viele Sehenswürdigkeiten verspricht. Aufzuzählen sind hier z.B. der Marktplatz, an dem sich sehr viele gut erhaltene Fachwerkhäuser befinden. Unter ihnen auch das alte Rathaus aus dem Jahre 1530. Überaus sehenswert ist auch die gotische Stadtkirche von 1488, die Ottilienkapelle aus dem Jahre 1328 sowie das Haus Gablenberg von 1799. Weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Hunterwasserhaus „Wohnen unterm Regenturm", dass in der Zeit von 1991 und 1994 entstanden ist. Das heutige Rathaus wurde um 1900 erbaut und beherbergt die städtische Galerie. Ein Spaß für Groß und Klein ist auch das Weinbergtürmle und vom Aussichtsturm auf dem Stumpenhof hat man einen wunderbaren Ausblick. Nicht verpassen darf man bei einem Besuch in Plochingen das Kunstklo „Les Toilettes" dass der Künstler Tomi Ungerer entworfen hat. Seit dem Jahre 2007 befindet es sich neben der Ottilienkapelle.

Verkaufsoffener Sonntag in Plochingen

Folgende Termine in Plochingen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Plochingen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Plochingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Plochinger Herbstfest (10.10.2010)
Plochinger Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag, Ostermarkt und 2. Plochinger Gesundheitstag im Alten Rathaus (10.04.2011)
Plochinger Herbst verkaufsoffenem Sonntag, Bauernmarkt und Flohmarkt (09.10.2011)
In 73207 Plochingen ist Plochinger Frühling von 13.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in D-73207 Plochingen von 13-18 Uhr Grund: Plochinger Herbst (11.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 73207 Plochingen 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Plochinger Frühling (06.03.2016)


Städte in der Nähe von Plochingen:
wernau (4.1km), wendlingen (6.5km), kirchheim (9.3km), remshalden (10km), weinstadt (10.2km), ebersbach (10.7km), kernen (11.6km), denkendorf (11.8km), esslingen (12.1km),



Die letzten Suchanfragen für Plochingen:
verkaufsoffene Sonntage Plochingen, verkaufsoffen Plochingen, Sonntagsöffnung Plochingen, Sonntag Plochingen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Plochingen, Verkaufsoffen 2019