Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Schwerte? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die kreisangehörige Stadt Schwerte im Ruhrgebiet ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen. Dabei ist Schwerte an der Ruhr im östlichen Ruhrgebiet südwestlich von Dortmund gelegen. Im Norden des Stadtgebietes liegt der weit gehend bewaldete Höhenzug Ardeygebirge. 1975 wurde das heutige Stadtgebiet von Schwerte im Rahmen der kommunalen Gebietsreform aus den Gemeinden Ergste, Geisecke, Villigst und Wandhofen sowie den Städten Schwerte und Westhofen gebildet. Außerdem fusionierten auch Teile der Nachbargemeinden Lichtendorf und Holzen mit Schwerte. Der Spielfilm der Schwerter Geschichte stellt sich folgendermaßen dar: 962 findet Schwerte erstmals durch den Abt der Abtei Werden, Engelbert, urkundliche Erwähnung. 1096 wird die Bauernschaft Ergste urkundlich erwähnt. An die Grafschaft Mark fällt Schwerte im Jahr 1243. Aus dem Jahr 1248 stammen die ältesten Zeugnisse im Hinblick auf den Reichshof Westhofen. Engelberg Sobbe, Burgmann zu Schwerte, stiftet im Jahr 1359 das Hospital zum Heiligen Geist. 1363 wurde erstmals ein Richter und Bürgermeister urkundlich erwähnt. 1508 wird die Sankt Viktor Kirche um den gotischen Hochchor erweitert. 1419 tritt Schwerte dem Hansebund bei. 1523 wird der goldene Altar in der Sankt Viktor Kirche aufgestellt. Der Grundstein für den Bau des Alten Rathauses wird im Jahr 1547 gelegt. Durch den Tod des letzten Grafen von der Mark fällt Schwerte an das Kurfürstentum Brandenburg. Dieses geht später im Königreich Preußen auf. Im Jahre 1701 erlässt Schwerte die erste eigene Schulordnung. 1112 Einwohner zählt Schwerte im Jahr 1738. Ein Kornmarkt wird in Schwerte im Jahre 1801 eingerichtet. Die Verbindungsstraßen zwischen den Stadttoren und dem Markt werden im Jahre 1811 geplastert. Im Jahr 1853 wird die Sparkasse zu Schwerte gegründet. Schwerte erhält im Jahr 1867 mit der Strecke Hagen-Unna einen Bahnanschluss. Im Jahr 1914 wird das Neue Rathaus fertig gestellt. 1925 zählt die Stadt Schwerte 17.000 Einwohner. Die Stadt Schwerte geht nach der Auflösung des Landkreises Hörde im Jahr 1929 in den Landkreis Iserlohn über. 1975 wird Schwerte dem Kreis Unna zugeschlagen und aus dem Kreis Iserlohn ausgegliedert. 1988 zählt Schwerte erstmals über 50.000 Einwohner. 1997 wird in Schwerte das 600-jährige Stadtjubiläum gefeiert. 2002 erfolgt die Einweihung der neugestalteten Fußgängerzone. 2006 findet vom 1. bis 3. September das westfälische Hansefest statt. Bei der letzten Zählung zum 31. Dezember 2005 zählt Schwerte 49.730 Einwohner.

Verkaufsoffener Sonntag in Schwerte

Folgende Termine in Schwerte und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Schwerte nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Schwerte:
holzwickede (10.2km), dortmund (13.7km), hagen (15.3km), herdecke (15.5km), iserlohn (18.1km), unna (18.3km), schalksmuehle (18.7km), luenen (19.3km), altena (19.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Schwerte zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):