Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Titisee-Neustadt? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Titisee-Neustadt liegt im Regierungsbezirk Freiburg im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Die Stadt Titisee-Neustadt ist ein bekanntes Wintersportzentrum und ein populärer Kneipp- und Heilklimatischer Kurort. 1250 wurde der Stadtteil Neustadt durch die Fürsten zu Fürstenberg ins Leben gerufen. Danach kam es zu verschiedenen Namensänderung. Nova civitas wurde die Stadt noch 1275 genannt, 1294 folgte die Bezeichnung Neuwenstadt, 1335 hieß es Neuwen-statt, 1630 sagte man Neostadium und 1650 wurde die Stadt New-Statt genannt, bevor man Neustadt sagte. Ein Kapuzinerkloster besaß Neustadt zwischen 1669 und 1806. Große Teile der Stadt wurden durch einen Großbrand im Jahr 1817 zerstört. Eine Uhrmacherei mit großer Wirtschaftskraft entwickelte sich im 18. Jahrhundert. Der Stadtteil Langenordnach wurde 1112 erstmals urkundlich erwähnt. Der Stadtteil Rudenberg fand 1316 erstmals urkundlich Erwähnung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Stadtteil Schwärzenbach 1316. Der Stadtteil Titisee fand erstmals 1111 urkundliche Erwähnung. Dabei traten die Bezeichnungen Dettesee und Titisee zum ersten Mal 1635 in Urkunden auf. Die allgemeine Bezeichnung Titisee gilt ab 1750. Dabei setzt sich der Stadtteil Titisee aus vier Ortsteilen beziehungsweise Tälern zusammen. Dies sind die Ortsteile Altenweg, Spriegelsbach, Schildwende und Jostal. Deshalb nannte man die Gemeinde Titisee bis 1929 auch Vierthäler beziehungsweise Viertäler. 1111 wurde der Stadtteil Waldau erstmals erwähnt. Urkundlich war es das Jahr 1178 infolge einer päpstlichen Urkunde. Durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Kreisstadt Neustadt mit den Gemeinden Rudenberg und Titisee entstand im Jahr 1971 die Stadt Titisee-Neustadt. Die Gemeinden Waldau, Schwarzenbach und Langenordnach kamen 1973 beziehungsweise 1974 hinzu. Dabei verteilt sich die Gesamtbevölkerung der Stadt Titisee-Neustadt auf die verschiedenen Glaubensrichtungen wie folgt: Römisch-Katholische Kirche: 7.567 (63,5 %), Evangelische Kirche: 2.306 (19,3 %), Sonstige oder Konfessionslose: 2.057 (17,2 %). Die Stadt Titisee-Neustadt unterhält zwei Städtepartnerschaften. Dies ist zum einen die Städtepartnerschaft mit der Stadt Leighton-Linslade (Großbritannien), die seit 1991 besteht sowie die Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Coulommiers, die seit 1971 besteht.

Verkaufsoffener Sonntag in Titisee-Neustadt

Folgende Termine in Titisee-Neustadt und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Titisee-Neustadt gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Titisee-Neustadt sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag mit Bike-Markt (03.04.2011)
am 14. und 15. Mai sind die Marktschreier in Neustadt (15.05.2011)
12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag mit Automeile »125 Jahre Automobil« (17.07.2011)
12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag mit Brettle-Markt (06.11.2011)
Verkaufsoffener Sonntag in 79822 Titisee-Neustadt 12.00 - 17.00 Uhr Grund: Bikemarkt (20.03.2016)


Städte in der Nähe von Titisee-Neustadt:
sankt-georgen (27.3km), villingen-schwenningen (29.7km), waldshut-tiengen (31.3km), waldkirch (32.6km), offenbach (32.7km), donaueschingen (33.1km), blumberg (37.9km), gundelfingen (39km), denzlingen (40.8km),



Die letzten Suchanfragen für Titisee-Neustadt:
verkaufsoffene Sonntage Titisee-Neustadt, verkaufsoffen Titisee-Neustadt, Sonntagsöffnung Titisee-Neustadt, Sonntag Titisee-Neustadt geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Titisee-Neustadt, Verkaufsoffen 2019