An diesem Wochenende geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Büdingen (Hessen)? Alle Termine & Daten.

Ist Büdingen (Hessen) am kommenden Sonntag (Wochenende vom 28.11.2021) geöffnet?



Bitte beachten Sie auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Umgebung von Büdingen (Hessen)! Städte in der Nähe von Büdingen (Hessen):
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Gruendau (8.2km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Gelnhausen (11.3km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Langenselbold (14.6km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Freigericht (17.3km)


Büdingen (Hessen) ist geschlossen oder zu voll? Shoppen Sie dieses Jahr bei Amazon und entdecken Sie tolle Angebote.

Inhaltsverzeichnis



Zuletzt aktualisiert: 31.10.2021 |



An diesem Wochenende geöffnet? Verkaufsoffener Sonntag in Büdingen (Hessen)

Ist heute in Büdingen (Hessen) ein verkaufsoffener Sonntag? Folgende Termine in Büdingen (Hessen) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Büdingen (Hessen) nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Verkaufsoffener Sonntag in Büdingen (Hessen) - Wissenswertes

Im Bundesland Hessen hat sich im Wetteraukreis die Stadt Büdingen platziert. Bekannt ist Büdingen durch seine historische Altstadt, die sich als eine der am Besten erhaltenen Stadtanlagen aus dem Mittelalter von ganz Europa einen Namen gemacht hat. Eine Vielzahl an Wehranlagen und einzigartige Fachwerkhäuser prägen das Bild der Altstadt.

Etwa im Jahr 700 nach Christus wurde mit dem Bau der St.-Remigius-Kirche in Büdingen-Großendorf begonnen. Zum ersten Mal unkundlich erwähnt wurde der Ort vermutlich in der Wormser Bischofschronik im Jahr 847. Funde belegen jedoch, dass das Gebiet der heutigen Stadt schon weit vor Christus bewohnt war. Im Jahr 1050 erhielt die St.-Remigius-Kirche dann durch Umgestaltung und Aufbau ihre heutige Form. Auf Befehl von Graf Ludwig II. erhielt Büdingen in den Jahren 1480 bis 1520 zu seinem besseren Schutz einen grossen Mauergürtel, der mit seinen 22 Türmen der älteren Stadtmauer vorgelagert war. Die damals neu erbaute Stadtbefestigung ist bis heute komplett erhalten geblieben. Die Hexenprozesse forderten in Büdingen in den Jahren 1532 bis 1699 400 Opfer. In den Jahren 1576 und 1632 kam die Pest erbarmungslos über die Stadt und nahm viele Opfer mit sich und in der Zwischenzeit hatte Büdingen im Jahr 1590 noch mit einem verheerenden Stadtbrand zu kämpfen. Kaiserliche Truppen trieben im Jahr 1634 die Schweden aus der Stadt und betrieben grosse Verwüstung. Im Jahr 1739 wurde eine Postverbindung zwischen Büdingen und Frankfurt aufgebaut. An das Eisenbahnnetz wurde die Stadt in den Jahren 1869/70 angeschlossen. Über elektrisches Licht verfügten die Einwohner ab dem Jahr 1913. Im Jahr 2006 bewohnten 21.745 Menschen die Stadt.

Bei Touristen besonders beliebt ist das Untertor, das auch Jerusalemer Tor genannt wird. Dem Tor ist eine Brücke vorgelagert. Dieser Teil der Stadtbefestigung wurde im Jahr 1503 fertiggestellt.

Aus dem 16. Jahrhundert stammt das Büdinger Schloss. Eigentlich handelte es sich bei diesem staufischen Wachtbau um eine Wasserburg.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Büdingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2013, Sonntag 22. September


Datum: 22.09.
Ort: Büdingen (Hessen)
verkaufsoffener Sonntag, 13-18 Uhr, Gallusmarkt



2013, Sonntag 20. Oktober


Datum: 20.10.
Ort: Büdingen (Hessen)
verkaufsoffener Sonntag, 13-18 Uhr, Halloween



2014, Sonntag 04. Mai


Datum: 04.05.
Ort: Büdingen (Hessen)
In 63654 Büdingen ist Büdingen verzaubert (Zum verkaufsoffenen Sonntag haben die Geschäfte geöffnet 12 - 18 Uhr)



2015, Sonntag 27. September


Datum: 27.09.
Ort: Büdingen (Hessen)
Verkaufsoffener Sonntag in D-63654 Büdingen von 12-18 Uhr Grund: Gallusmarkt




Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Büdingen (Hessen) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):