Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Cadolzburg? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Im Landkreis Fürth im bayerischen Mittelfranken hat sich der Markt Cadolzburg niedergelassen. Aus geographischer Sicht sind die beachtlichen Höhenunterschiede im Ortsgebiet sehr aussergewöhnlich.

Zu den Orten Veitsbronn, Seukendorf, Fürth, Zirndorf, Ammendorf, Großhabersdorf und Langenzenn pflegt Cadolzburg ein direkt nachbarschaftliches Verhältnis.

Fünfzehn Ortsteile vervollstänigen das Bild des Marktes. Das sind namentlich Ballersdorf, Cadolzburg, Deberndorf, Egersdorf, Gonnersdorf, Greimersdorf, Pleikershof, Roßendorf, Rütteldorf, Schwadermühle, Steckendorf, Steinbach, Vogtsreichenbach, Wachendorf, Waldhaus und Zautendorf.

Die Geschichte des Ortes Cadolzburg begann vermutlich mit einer Burg aus dem 09. oder 10. Jahrhundert. Der Bergsporn bot sich hier förmlich an, eine Befestigung darauf zu errichten. Der heutige Baubestand geht zurück bis auf das 13. Jahrhundert. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurden der Ort und die Burg im Jahr 1157 als Helmericus de Kadolzburg. Der Markt Cadolzburg wurde im Jahr 1388 zum ersten Mal dokumentiert. Im Jahr 1945 wurde die Festung im Rahmen des Zweiten Weltkrieges bis auf die Aussenmauern zerstört und so werden die Gebäude gegenwärtig restauriert.

Cadolzburg unterhält drei Partnerschaften zu anderen Orten. So ist der Markt mit dem Ort Mauterndorf in Österreich und Ultental in Italien partnerschaftlich verbunden. Auch mit Palais Sur Viene, das in Frankreih zu finden ist, wird eine Partnerschaft unterhalten.

Im Jahr 1893 errichtete die Lokalbahn Aktien-Gesellschaft, kurz LAG, auf einer hoch gelegenen Stelle des Ortes einen Aussichtsturm. Hier sticht der neugotische Stil auch heute noch hervor. Wer dem quadratischen Treppenhaus aus Holz fünf Etagen nach oben folgt, wird mit einer einzigartigen Rundumaussicht belohnt. Bereits auf halber Höhe steht den Gästen ein kleiner Balkon auf einer Seite des Turms zur Verfügung.

In klassizistischer Barockform wurde in den Jahren 1750/51 die Pfarrkirche als Saalbau errichtet. Auch der bis heute erhaltene Taufstein stammt noch aus der Zeit des Neubaus.

Auch erwähnenswerte Teile der alten Stadtmauer haben aus dem 15. Jahrhundert bis heute überlebt.

Ebenso ist das historische Rathaus durchaus vorzeigefähig.



Verkaufsoffener Sonntag in Cadolzburg

Folgende Termine in Cadolzburg und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Cadolzburg nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Cadolzburg:
rosstal (8.6km), zirndorf (8.9km), langenzenn (10km), herzogenaurach (12.4km), oberasbach (13.1km), fuerth (15.8km), stein (15.9km), erlangen (22.8km), schwabach (23.5km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Cadolzburg zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):