Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Eitorf? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





.

 

Wissenswertes

Die Stadt Eitorf liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Rhein-Sieg-Kreis. Circa 25 Kilometer östlich befindet sich Bonn und 50 Kilometer in südlicher Richtung liegt Köln. Die Stadt ist vom Bergischen Land und vom Westerwald umgrenzt. Die Nachbargemeinden sind Ruppichteroth, Windeck, Altenkirchen und Hennef. Die Gemeinde wird im Süden von dem Eipbach geteilt. Im Westen fließt der Krabach entlang. Der höchste Punkt der Stadt liegt bei 388 Metern. Insgesamt ist Eitorf in 59 Ortsteile wie zum Beispiel Heckerhof, Nannenhohn oder Wassack untergliedert.

Ursprünglich besiedelten die Sugambrern das Gebiet, bis sie von den Römern vertrieben wurden. Erste schriftliche Erwähnung fand Eitorf 1144 in einer Urkunde. Diese bestätigt den Erhalt der "Villa Eidtorph" an den Stift Vilich. Erste Bauwerke der Stadt waren die kleine Wasserburg sowie einige Rittersitze und Sattelhöfe. In Merten entstanden eine weitere Burg und ein Kloster. Man vermutet, dass es in Forst ebenfalls eine Burg gab, wo Münzen produziert wurden. Im 16. Jahrhundert verlagerte das Landgericht seinen Sitz nach Eitorf. Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert galten die Landwirtschaft und die Viehzucht als wichtigste Erwerbsquelle. Im Dreißigjährigen Krieg mussten viele Einwohner ihr Leben lassen. 1894 feierten die Eitorfer die Einweihung des ersten Autos. Im Ersten Weltkrieg wurden Eitorf und seine Bürger wieder einmal schwer in Mitleidenschaft gezogen. Seit 1969 gehört die Gemeinde offiziell zum Rhein-Sieg-Kreis. Heute zählt die Stadt knapp 15.000 Einwohner. Auf dem Stadtwappen sind ein Bergischer Löwe, zwei Eicheln und ein alter Turm abgebildet. Der Löwe symbolisiert die ehemalige Zugehörigkeit zum Herzogtum Berg. Die Eicheln wurden bereits im Gerichtssiegel von 1580 verwendet.

Eitorf besticht vor allem durch seine vielen historischen Bauwerke. Sehenswert sind auf jeden Fall das Kloster und die Burg Merten, die Villa Boge, die Burg Welterode, die Kirche St. Agnes, die Villa Gauhe und der Basalsteinbruch Eitorf-Stein. Hier baute man die markanten Basaltsäulen ab, welche bei der Erkaltung von Lavagestein entstanden.

Verkaufsoffener Sonntag in Eitorf

Folgende Termine in Eitorf und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Eitorf nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Eitorf sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2010, Sonntag 17. Oktober


Datum: 17.10.
Ort: Eitorf (Nordrhein-Westfalen)
Eitorfer Kunsttage



2010, Sonntag 28. November


Datum: 28.11.
Ort: Eitorf (Nordrhein-Westfalen)
Weihnachtsmarkt



2015, Sonntag 27. September


Datum: 27.09.
Ort: Eitorf (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag in D-53783 Eitorf von 13-18 Uhr Grund: Kirmes



2015, Sonntag 29. November


Datum: 29.11.
Ort: Eitorf (Nordrhein-Westfalen)
In 53783 Eitorf gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 13-18 Uhr





Städte in der Nähe von Eitorf:
ruppichteroth (7.1km), windeck (14.2km), much (15km), neunkirchen-seelscheid (15.6km), hennef (17.6km), nuembrecht (18.5km), waldbroel (20.4km), koenigswinter (21.3km), wiehl (21.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Eitorf zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):