Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Glinde? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Stadt Glinde liegt im Bundesland Schleswig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg. Circa 20 Kilometer in östlicher Richtung ist Hamburg zu erreichen. Heute zählt die Stadt fast 17.000 Einwohner.

Eine erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde fand die Gemeinde am 25. März 1229. In der Schenkungsurkunde erhielt das Zisterzienserinnen-Kloster Maria Magdalen von dem Graf Adolf IV. von Holstein die Siedlung Glinde. Um 1250 verlagerte das Kloster seinen Sitz in die heutige Ortschaft Reinbek. Glinde hatte die Funktion die Nonnen bei der Ernährung zu unterstützen. Im Zuge der Reformation wurde der gesamte Klosterbesitz im Jahr 1529 an den Herzog von Schleswig-Holstein Friedrich I. und den König von Dänemark übertragen. Im Jahr 1544 erhielt der Sohn des Herzogs den Besitz und musste ihn mit seinen Brüdern teilen. Im Jahr 1529 gingen schließlich das Dorf Glinde und die Überreste des 1534 zerstörten Klosters in das Eigentum des Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorp über. Seitdem gehörte es dem Amt Reinbek an. Im Jahr 1648 erbaute man an der Glinder Au eine Wassermühle, welche zunächst als Fell- und Walkmühle diente. Später wurde sie als Farbholz- und Kupfermühle genutzt und diente bis Mitte des 20. Jahrhunderts als Kornmühle. 1864 kontrollierten Preußen und Österreich die Verwaltung des Herzogtums Holstein und Schleswig. Drei Jahre später wurden die beiden Herzogtümer von der preußischen Monarchie annektiert. Infolge der Einführung des preußischen Kommunalrechts entstand der Kreis Stormarn. Seitdem gehört Glinde diesem Kreis an. 1880 gründete der Hamburger Rechtsanwalt Edward Bartels Banks das Gut Glinde. Banks besaß zudem diverse andere Ländereien. Unter der Führung von Sönke Nissen und Franz Rudorff entwickelte sich die Gemeinde zu einem vorbildlichen Musterbetrieb mit Milchviehhaltung. Zunächst gehörte Glinde dem Kirchspielvogteibezirk Reinbek an. Im Jahr 1889 kam die Gemeinde dann zum Amtsbezirk Reinbek und 1897 schließlich zum neu gegründeten Amtsbezirk Ohe. 1907 konnten sich die Einwohner über eine Bahnverbindung mit der Strecke Hamburg und Trittau freuen.

Verkaufsoffener Sonntag in Glinde

Folgende Termine in Glinde und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Glinde nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Glinde:
barsbuettel (3.6km), reinbek (5.2km), wentorf (7.1km), ahrensburg (14.4km), winsen (20.6km), seevetal (21.2km), bargteheide (21.5km), stelle (21.5km), geesthacht (21.5km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Glinde zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):