An diesem Wochenende geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Grefrath? Alle Termine & Daten.

Ist Grefrath am kommenden Sonntag (Wochenende vom 28.11.2021) geöffnet?



Bitte beachten Sie auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Umgebung von Grefrath! Städte in der Nähe von Grefrath:
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Nettetal (7.5km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Viersen (10.1km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Kempen (10.6km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Toenisvorst (11.6km)


Grefrath ist geschlossen oder zu voll? Shoppen Sie dieses Jahr bei Amazon und entdecken Sie tolle Angebote.

Inhaltsverzeichnis







An diesem Wochenende geöffnet? Verkaufsoffener Sonntag in Grefrath

Ist heute in Grefrath ein verkaufsoffener Sonntag? Folgende Termine in Grefrath und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Grefrath nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Verkaufsoffener Sonntag in Grefrath - Wissenswertes

Die Stadt Grefrath liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Kreis Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist am Rande des linken Niederrheins gelegen. Der Naturpark Maas-Schwalm-Nette liegt nur einige Kilometer entfernt davon. Grefrath liegt zudem an der Grenze zu den Niederlanden. Von Süd nach Nord bahnt sich der Fluss Niers seinen Weg. Die Stadtteile Vinkrath und Grefrath befinden sich auf der Westseite, wohingegen die Ortsteile Mühlhausen und Oedt auf der Ostseite der Niers liegen. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Wachtendonk, Kempen, Tönisvorst, Viersen und Nettetal.

Eine erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde fand Grefrath im Jahr 1177. Zu dieser Zeit war die Gemeinde noch unter dem Namen "Greverode" bekannt. Übersetzt heißt dies so viel wie "Rodung der Grafen". Im Jahr 1243 gelangte die Grafschaft Geldern in den Besitz von Grefrath und ging in den folgenden Jahrhunderten durch Dick und Dünn mit der Ortschaft. 1543 fiel die Grafschaft als auch der Ort Grefrath an die Burgundischen Niederlanden. Nach Spaltung des Habsburg Hauses wurden diese auch Spanische Niederlanden genannt. Im Achtzigjährigen Krieg erkämpften sich die Generalstaaten ihre Unabhängigkeit von Spanien. Daraufhin blieb Grefrath zusammen mit dem Südteil der Grafschaft Geldern spanisch. Im Jahr 1713 fiel das Spanische Geldern wiederum an Preußen. Ab 1794 wurde Grefrath infolge der Revolutionskriege von Frankreich besetzt. Ab 1801 galt die Gemeinde offiziell als französisches Staatsgebiet im Département Roer. Nach dem Niedergang von Napoleon fiel der linke Niederrhein wieder an Preußen. Als man Preußen aufgelöst hatte, wurde Grefrath im Jahr 1946 dem neu gegründeten Land Nordrhein-Westfalen zugeordnet. 1970 schloss man die bis dahin eigenständige Gemeinde Oedt mit dem Ortsteil Mühlhausen an die Ortschaften Grefrath und Vinkrath an.

Für Besucher hat Grefrath auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Ruine der Burg Uda wurde um 1300 erstellt und befindet sich im Ortsteil Oedt. Die Dorenburg befindet sich im Niederrheinischen Freilichtmuseum und fand 1326 eine erste Erwähnung. Die Benediktinerinnen-Abtei Mariendonk wurde um 1900 erbaut.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Grefrath sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2013, Sonntag 10. März


Datum: 10.03.
Ort: Grefrath (Nordrhein-Westfalen)
In 47929 Grefrath ist verkaufsoffen von 13.00 - 18.00 Uhr



2015, Sonntag 27. September


Datum: 27.09.
Ort: Grefrath (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag in D-47929 Grefrath von 13-18 Uhr Grund: Herbstfest



2016, Sonntag 20. März


Datum: 20.03.
Ort: Grefrath (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag in 47929 Grefrath 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Warenmarkt




Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Grefrath zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):