Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Gummersbach? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Gummersbach liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln. Die Gemeinde liegt inmitten des Bergischen Landes. Der Oberbergische Kreis hat hier seinen Sitz. Früher trug der Ort auch den Namen "Lindenstadt", da sich entlang der Hauptstraße sehr viele Lindenbäume befanden. Bis circa Mitte der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde die Stadt von ihren Einwohnern auch "Klein-Paris" genannt. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Lindlar, Marienheide, Meinerzhagen, Drolshagen, Engelskirchen, Bergneustadt, Wiehl und Reichshof. Heute zählt Gummersbach fast 54.000 Einwohner. Gummersbach ist in folgende Stadtteile untergliedert: Apfelbaum, Becke, Berghausen, Bernberg, Berstig, Birnbaum, Börnchen, Bracht, Bredenbruch, Brink, Bruch, Brunohl, Bünghausen, Deitenbach, Derschlag, Dieringhausen, Drieberhausen, Dümmlinghausen, Elbach, Erbland, Erlenhagen, Flaberg, Frömmersbach, Grünenthal, Gummeroth, Hagen, Halstenbach, Hardt, Hardt-Hanfgarten, Helberg, Hepel, Herreshagen, Hesselbach, Höfen, Hömel, Hülsenbusch, Hunstig, Kalkkuhl, Karlskamp, Koverstein, Lantenbach, Lieberhausen, Liefenroth, Lobscheid, Lope, Lützinghausen, Luttersiefen, Mittelstebecke, Mühle, Neuenhaus, Neuenschmiede, Niedergelpe, Niedernhagen, Niederseßmar, Nochen, Oberrengse, Ohmig, Peisel, Piene, Rebbelroth, Recklinghausen, Reininghausen, Remmelsohl, Rodt, Rospe, Schneppsiefen, Schönenberg, Schusterburg, Sonnenberg, Steinberg, Steinenbrück, Straße, Strombach, Unnenberg, Veste, Vollmerhausen, Waldesruh, Wasserfuhr, Windhagen, Wörde und Würden.

Eine erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde fand Gummersbach im Jahr 1109. Zu jener Zeit war der Ort noch unter dem Namen "Gummersbracht" bekannt. Im Jahr 1857 wurden der Gemeinde die Stadtrechte verliehen. Seit 2001 pflegt Gummersbach eine Städtepartnerschaft mit der griechischen Stadt Afandou auf Rhodos. Seit dem 1. November 1990 besteht eine Partnerschaft mit der Kleinstadt Burg in Sachsen-Anhalt. Seit 1968 existiert eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt La Roche-sur-Yon. Über die Bundesautobahnen 4 und 45 gelangt man direkt in den Ort Gummersbach. Die Bundesstraßen 256 und 55 führen ebenfalls zum Ziel. Gummersbach hat auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Alte Burg. Sie wurde um 1700 im Auftrag von dem damaligen Amtsvogt Pollmann erbaut und ist ein burgähnliches Wohnhaus. Die Burg liegt an der Kaiserstraße. An der Marktstraße steht die Evangelische Kirche.

Verkaufsoffener Sonntag in Gummersbach

Folgende Termine in Gummersbach und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Gummersbach gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Gummersbach sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Jahrmarkt in Gummersbach (31.10.2010)
Weihnachtsmarkt (12.12.2010)
In 51643 Gummersbach ist Autoschau. 13.00 - 18.00 Uhr (07.04.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (06.04.2014)
Verkaufsoffener Sonntag (31.08.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-51643 Gummersbach von 13-18 Uhr Grund: Jahrmarkt (25.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 51643 Gummersbach 13-18 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt (06.12.2015)


Städte in der Nähe von Gummersbach:
marienheide (5.7km), wiehl (10km), bergneustadt (11.5km), kierspe (12.2km), reichshof (13.5km), nuembrecht (13.6km), engelskirchen (17.5km), waldbroel (18.5km), meinerzhagen (18.7km),



Die letzten Suchanfragen für Gummersbach:
verkaufsoffene Sonntage Gummersbach, verkaufsoffen Gummersbach, Sonntagsöffnung Gummersbach, Sonntag Gummersbach geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Gummersbach, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Gummersbach zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):