An diesem Wochenende geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Marbach am Neckar? Alle Termine & Daten.

Ist Marbach am Neckar am kommenden Sonntag (Wochenende vom 05.12.2021) geöffnet?



Bitte beachten Sie auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Umgebung von Marbach am Neckar! Städte in der Nähe von Marbach am Neckar:
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Steinheim-an-der-murr (4.6km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Remseck (6.4km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Freiberg-am-neckar (8.8km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Ludwigsburg (11km)


Marbach am Neckar ist geschlossen oder zu voll? Shoppen Sie dieses Jahr bei Amazon und entdecken Sie tolle Angebote.

Inhaltsverzeichnis







An diesem Wochenende geöffnet? Verkaufsoffener Sonntag in Marbach am Neckar

Ist heute in Marbach am Neckar ein verkaufsoffener Sonntag? Folgende Termine in Marbach am Neckar und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Marbach am Neckar nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Verkaufsoffener Sonntag in Marbach am Neckar - Wissenswertes

Etwas nördlich von Stuttgart gelegen im Landkreis Ludwigsburg ist die Stadt Marbach beheimatet. Als Geburtsstadt von Friedrich Schiller genießt Marbach einen überregionalen Bekanntheitsgrad.

Marbach hat seinen geschichtlichen Ursprung vermutlich in einem fränkischen Königshof, der hier in der Zeit um 700 erbaut wurde. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 972 zurück. Bevor Marbach 1302 Württemberg zugeordnet wurde, erfolgte der Ausbau des Ortes als Stadt im 12. Jahrhundert. Marbach, bis dahin eine der bedeutendsten Städte Württembergs, wurde im Jahr 1693 von französischen Truppen in Schutt und Asche gelegt. Dieser Umstand, und auch die Entstehung der Stadt Ludwigsburg ließen die Wichtigkeit Marbachs stark in den Hintergrund treten. Der bekannte Dichter Friedrich Schiller erblickte im Jahr 1795 in Marbach das Licht der Welt. Aufgrund schlechter Ernteergebnisse musste die Stadt in den Jahren 1816/17 mit einer Hungersnot kämpfen. Ebenso bestanden während dieser Zeit religiöse Streitigkeiten zwischen der Landeskirche und den Pietisten. So suchten sich etliche Bewohner des Ortes neue Perspektiven in Russland. Diesen Umstand bestärkte eine weitere Hungersnot in den Jahren 1846/47. Doch nun nahmen sich die Auswanderer Amerika zum Ziel. Erst im Zweiten Weltkrieg stieg die Einwohnerzahl durch die Aufnahme evakuierter Menschen und Luftkriegsgeschädigter aus der Region wieder an.

Absolut bemerkenswert ist die sehr gut erhaltene Altstadt, über die Marbach verfügt. Die Bauweise nach dem Wideraufbau, der aufgrund der Schäden im Jahr 1693 notwendig gewesen ist, heute noch gut zu erkennen. Hier ist in der Marktstrasse das Rathaus platziert, dessen Geschichte bis ins Jahr 1760 zurückblickt. Der Burgplatz war bis ins Jahr 1693 der Standpunkt der Stadtburg. Ebenso sind die Stadtkirche und die Alexanderkirche jederzeit eine Besichtigung wert. Die alte Stadtmauer mit ihren Wehranlagen hat größtenteils bis heute überstanden.

Auch als Geburtsstadt Schillers ist Marbach ein beliebter Treffpunkt für Touristen. Ein besonderer Höhepunkt ist hier das Schiller-Nationalmuseum. Nicht vergessen werden darf die Ausstellung über den Dichter, die in seinem Geburtshaus anzufinden ist.


Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Marbach sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2010, Sonntag 14. November


Datum: 14.11.
Ort: Marbach am Neckar (Baden-Württemberg)
Schiller-Geburtstag



2014, Sonntag 09. November


Datum: 09.11.
Ort: Marbach am Neckar (Baden-Württemberg)
Verkaufsoffener Sonntag




Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Marbach am Neckar zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):