Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Nümbrecht? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Gemeinde Nümbrecht liegt im Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Köln. Die Fläche Nümbrechts beträgt insgesamt 71,78 km², auf denen 17.434 Einwohner leben. Von dieser Fläche werden 51 % für die Landwirtschaft genutzt, 30 % sind der Forstwirtschaft vorbehalten. Die restliche Fläche teilt sich in Wohn- und Verkehrsfläche auf. Die Gemeinde gliedert sich in die Ortschaften Abbenroth, Ahebruch, Ahlbusch, Alsbach, Altennümbrecht, Auf der Hardt, Bierenbachtal, Breunfeld, Benroth, Berkenroth, Birkenbach, Breitewiese, Brünglinghausen, Bruch, Büschhof, Buch, Distelkamp, Drinsahl, Elsenroth, Erlinghausen, Friedenthal, Gaderoth, Grünthal, Grunewald, Göpringhausen, Gerhardsiefen, Grötzenberg, Geringhausen, Geringhauser Mühle, Guxmühlen, Haan Hammermühle, Hardt, Harscheid, Hasenberg, Heide, Heddinghausen, Heisterstock, Hillenbach, Hochstraßen, Höferhof, Hömel, Homburg-Bröl, Homburger Papiermühle, Huppichteroth, Kleinhöhe, Krahm, Kurtenbach, Langenbach, Linde, Lindscheid, Lindscheider Mühle, Loch, Löhe, Malzhagen, Marienberghausen, Mildsiefen, Mühlenthal, Nallingen, Neuenberg, Neuroth, Niederbröl, Niederbreidenbach, Niederelben, Niederstaffelbach, Nöchel,Nümbrecht, Oberbierenbach, Oberbech, Oberstaffelbach, Oberbreidenbach, Ödinghausen, Oberelben, Prombach, Riechenbach, Rommelsdorf, Röttgen, Rose, Stockheim, Schönhausen, Schönthal, Spreitgen, Stranzenbach, Straße, Überdorf, Unter der Hardt, Vorholz, Winterborn, Windhausen, Wirtenbach, Wolfscharre. Nümbrecht ist einer von 15 Orten in Deutschland, die den Titel "heilklimatischer Kurort der Premium Class" tragen dürfen. Der Ortskern steht unter Denkmalschutz. Aufgrund der staatlichen Anerkennung als heilklimatischer Ort ist Tourismus der wesentliche Wirtschaftszweig der der Gemeinde. Allerdings verfügt Nümbrecht auch über einen voll erschlossenen Gewerbepark mit Anbindung an die Autobahn A4.

Die erste Besiedelung des Gebietes war wohl schon in der Steinzeit. Während der Herrschaft der Römer war die Gemeinde Handelsstandort. Nümbrecht und seine Ortschaften entstanden allerdings erst im Mittelalter. Die erste urkundliche Erwähnung Nümbrechts erfolgte im Jahre 1131. Am 01.12.1264 übernahm Gottfried I. die Güter um Nümbrecht, die Herrschaft Homburgs beginnt. Zwischen 1268 und 1276 wird die Höhenburg Schloss Homburg als Residenz gebaut. 1635 wird diese in ihren heutigen Zustand umgebaut. 1806 geht die Landesherrschaft der Homburger verloren und ab 1808 wird Nümbrecht preußisch. Die Verwaltungen der Gemeinden Nümbrecht und Marienberghausen werden 1968 zusammengeschlossen.

Verkaufsoffener Sonntag in Nümbrecht

Folgende Termine in Nümbrecht und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Nümbrecht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Nümbrecht sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Weihnachtsmarkt (12.12.2010)
In 51588 Nümbrecht gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 13.00 - 18.00 Uhr (29.11.2015)


Städte in der Nähe von Nümbrecht:
wiehl (5km), waldbroel (9.1km), windeck (13.5km), gummersbach (13.6km), ruppichteroth (14km), engelskirchen (14.9km), much (15.2km), reichshof (15.4km), marienheide (18.5km),



Die letzten Suchanfragen für Nümbrecht:
verkaufsoffene Sonntage Nümbrecht, verkaufsoffen Nümbrecht, Sonntagsöffnung Nümbrecht, Sonntag Nümbrecht geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Nümbrecht, Verkaufsoffen 2019