Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Perleberg? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Kreisstadt Perleberg liegt im Landkreis Prignitz in Brandenburg und zeichnet sich vor allem durch seine wunderschöne und vielseitige Natur aus. Zum einen gibt es das Flüsschen Stepenitz, die Altstadt liegt auf einer Insel, es gibt den Golmer Berg und den Weiße Berg, sowie die Perleberger Heide im Süden. Perleberg setzt sich heute aus den Stadtteilen Dergenthin, Groß Linde, Lübzow, Rosenhagen, Gramzow, Spiegelhagen, Groß Buchholz, Wüsten-Buchholz, Düpow, Schönfeld, Quitzow und Sükow zusammen wurde war bereits vor mehr als 3000 Jahren besiedelt. Aufgrund von zahlreichen Keramikfunden konnte auch eine slawische Besiedlung nachgewiesen werden. Im Jahre 1239 bekam es die Salzwedeler Stadtrecht verliehen und entwickelte sich ab 1358 zum politischen und wirtschaftlichen Zentrum in der Region. Ab dem 14. Jahrhundert galt Perleberg als „Vorort und Hauptstadt" der Prignitz und war in den folgenden Jahren sehr häufig in Streitigkeiten zwischen Rittern, Fürsten und Städten verwickelt. Perleberg war im 15. Jahrhundert eine der reichsten Städte der Mark Brandenburg. In Perleberg gibt es eine ganze Reihe von interessanten Museen, wie das Museum Perleberg, das Oldtimer- und Technikmuseum, das Dokuzentrum, ein DDR-Geschichtsmuseum sowie die Museumsgalerie Perleberg „Moderne Grafik des 20. Jahrhunderts", mit den Schwerpunkten Picasso, Dali, Miro, Grosz und Zeitgenossen. Ferner gibt es viele beeindruckende Bauwerke, wie der Roland aus dem 16. Jahrhundert auf dem alten Marktplatz oder das Rathaus, das erstmals im Jahre 1347 erwähnt und von 1837 bis 1839 umgebaut wurde. Unbedingt besuchen sollte man auch die St. Jacobikirche. Die dreischiffige gotische Hallenkirche stammt aus dem Jahre 1294 und wurde in ihrer langen Geschichte mehrfach baulich verändert. Die letzten Sanierungsarbeiten wurden im Rahmen des Programms „Städtebaulicher Denkmalschutz" in den Jahren 1997/98 vorgenommen. Ferner ist das Wallgebäude immer einen Besuch wert. Der Wall wurde 1310 erstmals urkundlich erwähnt und war damals ein Befestigungswerk aus Wall und wasserführendem Graben. In Perleberg gibt es zudem sehr viele Wohn- und Geschäftshäuser aus der Gründerzeit. Auch Naturliebhaber kommen in Perleberg auf ihre Kosten, z.B. an der Hagen/Eichenpromenade, einem ökologisch hochwertigen, artenreichen Lebensraum, sowie im Tierpark, im Stadtpark und im Goethepark.

Verkaufsoffener Sonntag in Perleberg

Folgende Termine in Perleberg und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Perleberg gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Perleberg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag (14.07.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in 19348 Perleberg 13-20 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt (20.12.2015)


Städte in der Nähe von Perleberg:
wittenberge (14km), pritzwalk (36.7km), parchim (38.9km), ludwigslust (47.9km), stendal (51.5km), kyritz (62.1km), rathenow (72.8km), wittstock (73.8km), schwerin (78.1km),



Die letzten Suchanfragen für Perleberg:
verkaufsoffene Sonntage Perleberg, verkaufsoffen Perleberg, Sonntagsöffnung Perleberg, Sonntag Perleberg geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Perleberg, Verkaufsoffen 2019