Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Riegelsberg? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Gemeinde die Riegelsberg liegt im Bundesland Saarland und dabei nördlich der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Gemeinde Riegelsberg besteht dabei aus den beiden Ortsteilen Walpershofen und Riegelsberg. Im Jahr 2004 zelebrierte die die Gemeinde Riegelsberg ihr 65-jähriges Bestehen als eigenständige Großgemeinde. Dort wurde in Bezug auf die am 1.4.1939 in Kraft getretene Zusammenlegung der bis dahin eigenständigen Gemeinden Güchenbach mit damals rund 7200 Einwohnern, Hilschbach mit damals rund 775 Einwohner und Überhofen mit damals rund 570 Einwohnern dieses Jubiläum gefeiert. Die Anhöhe, die westlich der Landstraße von Saarbrücken über Lebach nach Trier liegt und auf dieser der mittlerweile der Hindenburgturm steht, wird als Riegelsberg bezeichnet. Erstmals findet der Name Riegelsberg als Flurbezeichnung im Jahr 1731 urkundliche Erwähnung. Vermutlich bestand bereits im Jahr 1764 eine erste Siedlung. Ein Ortsteil der Gemeinde Güchenbach bildete die Siedlung Riegelsberg ursprünglich. Zu Bürgermeisterei Sellerbach, die im Jahr 1816 im Rahmen der Unterteilung des Kreises Saarbrücken ins Leben gerufen wurde, gehörte die Gemeinde Riegelsberg verwaltungstechnisch. 1852 wurde die Steinkohle-Grube Von der Heydt in Betrieb genommen, von der die entscheidenden Impulse die Wirtschafts-, Siedlungs- und Bevölkerungsentwicklung im Raum Riegelsberg nach oben katapultiert wurde. Dabei lassen sich die Anfänge des Steinkohlebergbaus bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Dennoch entwickelte sich der Steinkohlebergbau erst Mitte des 19. Jahrhunderts durch die Erschließung seitens des preußischen Bergfiskus\' zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor. Infolge der rasanten industriellen Entwicklung konnten Riegelsberg und Walpershofen sich zu aufstrebenden Orten entwickeln, die ihre Einwohnerzahlen vervielfachen konnten. Am 1. Januar 1974 wurde die bis dahin eigenständigen Gemeinden Riegelsberg und Walpershofen durch das Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Landkreise des Saarlandes vom 19.1.1973 zur neuen Einheitsgemeinde Riegelsberg zusammenschlossen. Mit dem benachbarten Saarbrücken ist Riegelsberg eng verbunden. Sehenswerte Bauwerke in der Gemeinde Riegelsberg sind der Hindenburgturm, der Sender Riegelsberg und die Riegelsberg Halle.

Verkaufsoffener Sonntag in Riegelsberg

Folgende Termine in Riegelsberg und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Riegelsberg nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Riegelsberg:
heusweiler (5.3km), puettlingen (5.8km), quierschied (9km), saarbruecken (9.4km), saarwellingen (12km), schwalbach (12.4km), eppelborn (12.7km), illingen (13.5km), lebach (13.8km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Riegelsberg zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):