Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Sachsenheim? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Sachsenheim liegt in Baden-Württemberg im Kreis Ludwigsburg und ist der Randzone der Metropolregion Stuttgart zugehörig. Sachsenheim hat circa 18.000 Einwohner. Die Flächengemeinde Sachsenheim hat eine Ost-West Ausdehnung von etwa 17 km. Dort wo der Kirbach in die Metter (mündet im benachbarten Bietigheim-Bissingen in die Ems) fließt, liegen Groß- und Kleinsachsenheim. Das Stadtzentrum von Sachsenheim ist ungefähr 15 km von der Kreisstadt Ludwigsburg entfernt gelegen. Im Tal des Kirbachs (südwestlicher Teil des Strombergs) liegen die Ortsteile Hohenhaslach, Ochsenbach/Kirbachhof, Spielberg und Häfnerhaslach. Das Zentrum von Sachsenheim ist auf circa 250 m Höhe gelegen. Dabei bildet der der Baiselsberg bei Hohenhaslach die höchste Erhebung und die Metter an der Grenze zu Bietigheim-Bissingen mit 196 m den tiefsten Punkt. Sachsenheim grenzt an folgende Gemeinden, Ortsteile und Städte: Freudental, Löchgau, Bietigheim-Bissingen , Unterriexingen (Stadt Markgröningen), Sersheim, Oberriexingen, Vaihingen an der Enz (alle Landkreis Ludwigsburg ), Sternenfels (Enzkreis), Zaberfeld und Cleebronn (beide Landkreis Heilbronn) Zum ersten Mal wurde Sachsenheim im Jahr 1090 urkundlich erwähnt. Der Name Sachsenheim kommt von den Geschlechtern von Sachsenheim, sie hatten ihren Stammsitz auf der Burg und heutigen Ruine Alt-Sachsenheim. Während des dreißigjährigen Krieges verlor die Stadt rund die Hälfte ihrer Einwohner. Durch Missernten und Hungersnöte ging diese auch im 18. und 19. Jahrhundert noch weiter zurück. Mit dem Anschluss an die Eisenbahn im Jahr zu 1853 begann der wirtschaftliche Aufschwung der Stadt Sachsenheim. Nach Sachsenheim wurde Kleinsachsenheim am 1.12.1971 eingemeindet. Ebenso eingemeindet wurden am 1.1.19 73 Häfnerhaslach, Hochenhaslach, Ochsenbach und Spielberg. Valréas in Frankreich ist seit 1994 die Partnerstadt von Sachsenheim. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Sachsenheim bildet das Wasserschloss in Großsachsenheim. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und brannte 1542 ab. Im Jahr 1544 wurde das Schloss neu errichtet. Glaubt man einer Sage, soll der Schlossgeist des Schlosses -Klopferle- beim Brand mitgewirkt haben. Am Tor des Schlosses ist -Klopferle- als Steinfigur verewigt. Das Schloss wurde 1952 von der Stadt Sachsenheim gekauft und dient sein 1962 als Rathaus.

Verkaufsoffener Sonntag in Sachsenheim

Folgende Termine in Sachsenheim und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Sachsenheim nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Sachsenheim:
vaihingen (8km), markgroeningen (11.7km), brackenheim (11.8km), bietigheim-bissingen (13.7km), tamm (15.2km), schwieberdingen (15.5km), schwaigern (15.6km), besigheim (16.3km), asperg (17.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Sachsenheim zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):