Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Völklingen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Sehenswürdigkeiten in Völklingen

Voelklinger Hütte Weltkulturerbe

1994 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt, gehört die Völklinger Hütte zu den bedeutendsten Wahrzeichen des Saarlandes. Hier vereinen sich Industriegeschichte und Kunst zu einem wahren Kulturerlebnis. 1873 wurde der Grundstein durch Julius Buch gelegt. Das ursprüngliche Stahlwerk schließt bereits nach sechs Jahren wieder, da die Einfuhrzölle für Roheisen zu hoch sind. 1881 beginnt, mit der Übernahme durch Carl Röchling, die Erfolgsgeschichte der Hütte. Unter dem Namen Röchling´sche Stahl- und Eisenwerke entwickelt sich das Werk zu einem der größten Eisenträgerhersteller in Deutschland. 1986 wird die Völklinger Hütte stillgelegt und Teile des Areals unter Denkmalschutz gestellt. Durch die neu gegründete Trägergesellschaft Völklinger Hütte - Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur erwacht das Hüttenareal zu neuem Leben und öffnet seine Tore für Besucher aus aller Welt. Die Geschichte der Roheisenproduktion wird zum Erlebnis. Wechselausstellungen, die jede Menge Wissen vermitteln, wie z.B. über Leonardo da Vinci oder das Inka Gold, ziehen Tausende von Interessierten an. Der Besucher kann jeden Winkel der 5000 Meter langen, spannenden Besichtigungswege erkunden. Möllerhalle, Sinteranlage, Granulieranlage, Gichtbühne entführen in die beeindruckende Welt der Eisenproduktion. Stufe für Stufe können die Hochöfen besichtigt werden und die einzigartige Aussichtsplattform auf dem Dach der Erzhalle bietet einen unvergesslichen Panoramablick. In der Gebläsehalle verdeutlichen kolossale Maschinen aus Eisen und Stahl, wie aufwendig die Produktion war. Dank Rampen und Aufzügen ist die Völklinger Hütte in weiten Teilen barrierefrei gestaltet. Das Science Center Ferrodrom vermittelt in spielerischer und künstlerisch anmutender Art und Weise jede Menge Wissenswertes zum Thema Eisen und Stahl. Hier kann experimentiert, erforscht und gestaunt werden, z.B. über einen der weltweit größten Feuertornados. Das Paradies, ein fast unberührtes Gartengelände, hinter einer großen Mauer auf dem Industriegelände, zeigt die Harmonie zwischen Natur und Industrie und lädt zu besinnlichen Momenten ein.

Wissenswertes

Völklingen, eine Mittelstadt im Stadtverband Saarbrücken, findet man am Ufer der Saar. Sie zählt mit 41.000 Einwohnern zur viertgrößten Stadt im Saarland. Völklingen findet erstmalig Erwähnung im Oktober 822 unter der Bezeichnung Fulcolingas. Dieses ist urkundlich verbrieft. Lange Zeit war Völklingen eine bäuerliche Siedlung. Im Übergang zur Neuzeit zählte "hof und frie hofstadt folckelingen", wie Völklingen seinerzeit genannt wurde, zu den wohlhabenderen Dörfern der Grafschaft Nassau-Saarbrücken. Sehr früh entstand in dieser Region Industrie durch die Funde von Eisen und Kohle. Die älteste Eisenschmelze des Landes, erbaut im Jahr 1572, findet man hier. Die Industrialisierung nahm im Laufe der Jahrhunderte immer weiter zu. Eisenhütten bestimmen das Bild Völklingens, dass sich schwer tut mit seinem Ruf, hässlichste Stadt Deutschlands zu sein. An der Verbesserung des Rufes wird stetig gearbeitet. Doch auch Gutes bringt die Industrie für Völklingen mit sich. So wurde die Alte Völklinger Hütte zum Weltkulturerbe ernannt und ist somit eines der bedeutendsten Industriedenkmäler Deutschlands. Trotz des vermeindlich hässlichen Gesichts verfügt Völklingen über Natur. Es gibt den Saarland-Rundwanderweg, den Völklinger Stadtpark, einen Wildpark und zahlreiche Parks und Grünanlagen, in denen die Völklinger Bewohner Naherholung finden können. Ebenso verfügt die Stadt über mehrere Museen, die sehr attraktiv sind. Mit dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte besteht hier ein Ankerpunkt zur bekannten Europäischen Route der Industriekultur. Spannend ist auch das Industriemuseum Carreau-Wendel. Ein einmal anderes Thema bedient das Warndt-Heimatmuseum und der Hugenottenweg. Besonders jüngere Besucher lockt das "Blade Run", das Nachtskaten über die B51. Sehenswert ist immer wieder auch das Drachenbootrennen, das vom Leichtathletik-Club Völklingen e.V. veranstaltet wird. Zu den bekannten Kindern der Stadt zählen u.A. Herrmann Röchling, Leiter der Völklinger Hütte, Tilli Breidenbach, Schauspielerin oder Hermann Neuberger, Präsident des DFBs.

Verkaufsoffener Sonntag in Völklingen

Folgende Termine in Völklingen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Völklingen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Völklingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag (17.10.2010)
Verkaufsoffener Herbsttag in der Innenstadt (17.10.2010)
In 66333 Völklingen ist Märztreff von 13.00 - 18.00 Uhr (10.03.2013)
verkaufsoffener Sonntag. Herbsttag (20.10.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (30.03.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-66333 Völklingen von 13-18 Uhr Grund: Herbsttag (18.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 66333 Völklingen 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Märztreff (13.03.2016)


Städte in der Nähe von Völklingen:
wadgassen (4.6km), ueberherrn (10.8km), saarlouis (11.1km), schwalbach (11.4km), puettlingen (14.3km), saarwellingen (16.7km), dillingen (17.6km), riegelsberg (19.4km), heusweiler (22.9km),



Die letzten Suchanfragen für Völklingen:
verkaufsoffene Sonntage Völklingen, verkaufsoffen Völklingen, Sonntagsöffnung Völklingen, Sonntag Völklingen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Völklingen, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Völklingen zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):