Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Wiefelstede?





  Zwischen Oldenburg und Varel ist die Stadt Wiefelstede im nordwestlichen Teil Deutschlands im Landkreis Ammerland beheimatet.

Die Gemeinde Wiefelstede setzt sich aus den Ortsteilen Bokel, Borbeck, Conneforde, Gristede, Heidkamp, Herrenhausen, Hollen, Hullenhausen, Lehe, Mansholt, Metjendorf, Mollberg/Dringenburg, Neuenkruge, Nuttel, Ofenerfeld, Spohle, Wehnerfeld, Wemkendorf, Westerholtsfelde und Wiefelstede selbst zusammen.

Im Jahr 2005 lebten 103.646 Einwohner auf dem Gemeindegebiet.

Bis nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde in Wiefelstede vorwiegend Landwirtschaft betrieben. Flüchtlinge und Heimatvertriebene aus den Ostgebieten, die sich in Wiefelstede ansiedelten, brachten auch eine neue Entwicklung in gewerblicher Hinsicht mit, da neue Arbeitsplätze geschaffen werden mussten. Heute ist Wiefelstede als Wohnort sehr beliebt, verfügt der Ort doch neben seiner Nähe zu Oldenburg über eine florierende Wirtschaft und gute Verkehrsanbindungen. Zudem wird den Neubürgern der Anschluss zu den Einwohnern erleichtert, indem Wiefelstede ein sehr aktives Vereinsleben zu bieten hat. Im August 1993 erhielt Wiefelstede das Prädikat eines "Staatlich anerkannten Erholungsortes".

Seit September 2003 unterhält Wiefelstede ein partnerschaftliches Verhältnis mit der Gemeinde Chocz, die in Polen zu finden ist.

Ein besonders schönes Bauwerk, das die Gemeinde zu bieten hat, stellt die evangelische St.-Johannes-Kirche dar. Das Gotteshaus wurde im Jahr 1057 geweiht und darf sich die älteste Kirche im Ammerland nennen. Im Jahr 2007 durfte die Kirche gemeinsam mit der ganzen Ortschaft ihr 950jähriges Bestehen feiern.

Eine besondere Attraktion des Ortes ist sein "Kleines Backmuseum, das seit dem Jahr 1995 von Ingo Zimmermann geleitet wird. Das Museum kann in idyllischer Ruhe in seinem Garten besichtigt werden. Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen kann der Gast in die Geschichte des Backhandwerkes eintauchen.

Wiefelstede bietet seinen Einwohnern und Gästen auch eine unterschiedliche Bandbreite der Freizeitgestaltung. Nicht nur in Großraumsporthallen, beheizten Freibädern, Sportzentren, auf Rasenspielfeldern und Leichtathletikanlagen ist eine Menge Bewegung und Spaß geboten, auch Tennisspieler sind in Wiefelstede herzlich willkommen. Zudem findet sich im Gemeindegebiet ein sehr ansprechender Golfplatz und auch die Umgebung von Wiefelstede lädt zu Wanderungen und Radtouren ein.

Folgende Termine in Wiefelstede und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Wiefelstede gefunden.









Archiv

Keine vergangenen verkaufsoffenen Sonntage für Wiefelstede im Archiv gefunden

Städte in der Nähe von Wiefelstede:
rastede (9.5km), bad-zwischenahn (12.9km), oldenburg (15.5km), varel (15.6km), westerstede (20.3km), edewecht (21.3km), wardenburg (23.4km), zetel (23.7km), wilhelmshaven (29.3km),



Die letzten Suchanfragen für Wiefelstede:
verkaufsoffene Sonntage Wiefelstede, verkaufsoffen Wiefelstede, Sonntagsöffnung Wiefelstede, Sonntag Wiefelstede geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Wiefelstede, Verkaufsoffen 2019