Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Bad Münder am Deister? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Bad Münder am Deister hat sich im Landkreis Hameln-Pyrmont im Bundesland Niedersachsen einen Namen gemacht. Zu Bad Münder gehören sechzehn Ortsteile. Im gesamten Stadtgebiet wohnen 18.600 Menschen, davon wohnen 8.000 Bewohner in der Kernstadt.

Der Fluß Hamel bahnt sich seinen Weg durch die Stadt und die Umgebung ist geprägt von den Wäldern der Gebirgszüge des Weserberglandes.

Im Jahre 840 wurde der Ort erstmals schriftlich erwähnt. Die Gründung eines Zisterzienserklosters im Ortsteil Hamelspringe führt in das Jahr 1306 zurück. Wahrscheinlich wegen der Solequellen kamen Mönche zu Fuß aus Minden angereist. Es wird vermutet, dass der Name "Mindener Sold" von diesem Ereignis abgeleitet wurde. Seit dem Jahr 1033 wurde in Bad Münder Salz gewonnen. Die Salzgewinnung wurde erst im Jahr 1924 beendet. Die Hildesheimer Stiftsfehde, die 1519 begann und vier Jahre lang andauerte, hat dem Ort schwer geschadet. Auch im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt komplett dem Erdboden gleichgemacht. Ab 1872 wurde Bad Münder an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Den Status einer Kurstadt erhielt der Ort im Jahr 1936. Jetzt durfte sich Münder Bad Münder nennen. Heute ist Bad Münder wieder mit einer sehr ansprechenden Altstadt ausgestattet, die sich mit ihren Fachwerkhäusern und Sandsteinbauten im Stil der Weserrenaissance besonders hervorhebt. Ein Hauptzweig der Wirtschaft ist gegenwärtig die Glas- und Möbelindustrie. Außerdem lebt die Stadt vom Gesundheitswesen und setzt auf den Tourismus.

Bad Münder hat auch einige bedeutende und interessante Plätze zu bieten. Wer durch die Fußgängerzone schlendert, kann den Söltjerbunnen nicht übersehen. Auch das Gradierwerk am Kurmittelhaus ist durchaus eine Empfehlung wert. Die Hamelquelle in Hamelspring freut sich immer über Einheimische und Gäste. Der Süntelturm, die Bergschmiede und die Eulenflucht im Süntel ziehen immer wieder Einheimische und Touristen an.

Bad Münden bietet auch einiges kulturelles. Das Museum im Wettbergschen Adelshof und das Handwerkerhaus öffnen gerne ihre Pforten für interessierte Besucher.



Verkaufsoffener Sonntag in Bad Münder am Deister

Folgende Termine in Bad Münder am Deister und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Bad Münder am Deister gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Bad Münder sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr (12.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag in D-31848 Bad Münder von 13-18 Uhr Grund: Bauernmarkt (27.09.2015)


Städte in der Nähe von Bad Münder am Deister:
barsinghausen (14.6km), bad-nenndorf (15km), hameln (15.4km), wennigsen (16.8km), springe (18.7km), gehrden (19.3km), emmerthal (22.3km), wunstorf (22.9km), hessisch-oldendorf (23.1km),



Die letzten Suchanfragen für Bad Münder am Deister:
verkaufsoffene Sonntage Bad Münder am Deister, verkaufsoffen Bad Münder am Deister, Sonntagsöffnung Bad Münder am Deister, Sonntag Bad Münder am Deister geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Bad Münder am Deister, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Bad Münder am Deister zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):