✅ Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Bad Wurzach? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Mit Bad Wurzach verfügt Oberbayern über eines der ältesten Moorheilbäder Baden-Württembergs. Rein nach der Fläche gemessen ist Bad Wurzach nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes.

Zu Bad Wurzach zählen die Stadtteile Arnach, Dietmanns, Eintürnen, Gospoldshofen, Haidgau, Hauerz, Seibranz, Unterschwarzach und Ziegelbach.

Erstmals schriftlich in Erscheinung trat der Ort im Jahr 1273. Die Verleihung der Stadtrechte hat Bad Wurzach im Jahr 1333 dem Kaiser Ludwig dem Bayern zu verdanken. Das Frauenkloster Maria Rosengarten entstand im Jahr 1515. Mit dem 14. April 1525 machte sich der Ort Bad Wurzach in den Geschichtsbüchern einen Namen. An diesem Karfreitag fand im Rahmen der Bauernkriege die berühmte Schlacht bei Leprosenberg statt. Im Jahr 1637 durchzogen Seuchen die Stadt und auch der Dreißigjährige Krieg richtete großen Schaden an. So beherbergte Bad Wurzach in diesem Jahr nur 19 Einwohner. 35.301 Soldaten des Befreiungskrieges fanden in den Jahren 1813/1814 in Bad Wurzach Verpflegung. Das Lazarett, in dem 4003 Mann behandelt wurden, war im Leprosenhaus beherbergt. Seit dem Jahr 1950 verfügt die Stadt über den Zusatz Bad.

Bad Wurzach steht im partnerschaftlichen Verhältnis mit Städten in Frankreich, Großbritanien, Polen und einer Stadt auf den Channel Islands.

Eine bedeutende Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Schloss. Es ist mit einer barocken Treppe aus dem Jahre 1728 ausgestattet. Das katholische Priesterseminar wurde aufgelöst und ab dem Zweiten Weltkrieg dienten die Räumlichkeiten als Kriegsgefangenenlager für französische Offiziere.

Der namhafte Maler Sepp Mahler wurde im Leprosenhaus, das früher unter dem namen Leprosorium bekannt war, geboren. Im zur Verfügung stehenden Museum kann sich der Besucher über die Geschichte des Hauses informieren. Hier steht auh die Sepp-Mahler-Galerie zur Verfügung.

Wer sich im Kloster "Maria Rosengarten" befindet, kommt nicht umhin, die dazugehörige Rokoko Hauskapelle, die aus dem Jahr 1763 stammt, zu besichtigen.

Außerdem ist in der Stadt ein Museum für klösterliche Kultur beheimatet, das sich sehr über interessierte Besucher freut.

Verkaufsoffener Sonntag in Bad Wurzach

Folgende Termine in Bad Wurzach und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Bad Wurzach gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Bad Wurzach sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
1. verkaufsoffener Sonntag (03.04.2011)
2. verkaufsoffener Sonntag (25.09.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (13.10.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (06.04.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-88410 Bad Wurzach von 13-18 Uhr Grund: Tag der Ortschaften (11.10.2015)


Städte in der Nähe von Bad Wurzach:
bad-waldsee (11km), leutkirch (16.7km), biberach (21.2km), wangen (25.6km), isny (29.2km), weingarten (29.5km), ravensburg (31.8km), memmingen (33.1km), lindenberg (33.3km),



Die letzten Suchanfragen für Bad Wurzach:
verkaufsoffene Sonntage Bad Wurzach, verkaufsoffen Bad Wurzach, Sonntagsöffnung Bad Wurzach, Sonntag Bad Wurzach geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Bad Wurzach, Verkaufsoffen 2019