Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Bassum? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

In Niedersachsen im Landkreis Diepholz ist die Stadt Bassum mit ungefähr 16.200 Einwohnern beheimatet. Der Naturpark Wildeshauser Geest rückt die Stadt landschaftlich in ein sehr schönes Bild. Der Ort wird vom Klosterbach durchquert.

Der Heilige Ansgar, der einstige Erzbischof von Bremen, eröffnete um 860 das Kloster Birxinon. Der daraus entstandene Flecken Bassum erhielt im November 1929 die Stadtrechte. Diese wurden vom preußischen Staatsministerium verliehen.

Der mit dem Wunder von Bern in Verbindung gebrachte Herbert Zimmermann kam im Jahr 1966 bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Wiebusch ums Leben.

Zur französichen Stadt Fresnay-sur-Sarthe unterhält Bassum eine lebendige Partnerschaft.

Besonders sehenswert ist die Stiftskirche Bassum. Das Gebäude wurde Mitte des 13. Jahrhunderts als Backsteinkirche im gotischen Stil errichtet und ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Region. Der Chorraum beinhaltet einen einigartigen Gipsfussboden und wurde im Jahr 2005 komplett saniert. Das Gotteshaus beherbergt auch das Grabmal der Äbtissin Anna Gräfin von Hoya, die im Jahr 1585 verstorben ist. Die Namenspatronen der Kirche sind der Hl. Mauritius und der Hl. Viktor. Zu deren Ehre sind in der Kirche Statuen platziert.

Ein sehr beliebter Ausflugsort ist auch Stift Bassum. Die Abtei entstand im 18. Jahrhundert. Hier sind viele kunstgeschichtlich bedeutende Schätze untergebracht.

Im Ortsteil Neubruchhausen stößt man auf einen Gedenkstein, der an eine Kapelle aus dem 17. Jahrhundert erinnern soll. Die Kapelle wurde im Jahr 1970 eingerissen. An ihrer Stelle wurde im Jahr 1972 eine Dreifaltigkeitskirche errichtet.

Auch die Alte Oberförsterei ist durchaus einen Umweg wert. Das Gebäude wurde in den Jahren 1780/81 im Stil des Fachwerks errichtet. Viele Forstbeamte durften hier im Laufe der Geschichte wirken. Die Landschaft um die Oberförsterei herum ist sehr einladend für Spaziergänge und kleine Wanderungen.

Im Tierpark Petermoor vergnügen sich gern junge und ältere Generationen. Etwa 500 Tiere sind hier beheimatet. Die Mitte des Parks ist mit einem weitläufigen See bestückt.

Verkaufsoffener Sonntag in Bassum

Folgende Termine in Bassum und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Bassum gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Bassum sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag (13.10.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (27.04.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-27204 Bassum von 13-18 Uhr Grund: Herbstmarkt/ Oktoberfest (11.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 27204 Bassum 14.00 - 18.00 Uhr Grund: Fest (03.01.2016)


Städte in der Nähe von Bassum:
stuhr (14.5km), syke (14.6km), weyhe (17.1km), twistringen (17.6km), delmenhorst (21.6km), sulingen (24.1km), bremen (24.2km), ganderkesee (28.7km), ritterhude (35.2km),



Die letzten Suchanfragen für Bassum:
verkaufsoffene Sonntage Bassum, verkaufsoffen Bassum, Sonntagsöffnung Bassum, Sonntag Bassum geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Bassum, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Bassum zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):