Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Bretten? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Im Westen des Kraichgaus befindet sich nicht weit nordöstlich von Karlsruhe die Stadt Bretten, die dem Bundesland Baden-Württemberg angehört. Seit 1975 darf Bretten sich Grosse Kreisstadt nennen. Eine Verwaltungsgemeinschaft hat die Stadt mit der benachbarten Gemeinde Gondelsheim vereinbart. Auch der Aalkistensee und der Kraichsee sind von Bretten aus schnell zu erreichen. Ende des Jahres 2005 wurden in Bretten 28.097 Einwohner gezählt.

Als Villa Breteheim wurde Bretten im Jahr 767 im Lorscher Codex zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Das Stadtrecht wurde dem Ort im Jahr 1254 verliehen. Ulrich von Württemberg wollte im Jahr 1504 die Stadt mit 30.000 Mann belagern. Dies liess Bretten jedoch nicht zu und setzte sich gegen die Heeresschar durch. Im Rahmen des Pfälzer Erbfolgekrieges wurde die Stadt im Jahr 1689 dem Erdboden gleichgemacht. Im Jahr 1821 wurde Bretten um eine Synagoge bereichert. In der Reichspogromnacht wurde die Synagoge jedoch im Jahr 1938 zerstört. Die Heimattage Baden-Württemberg wurden im Jahr 1990 in Bretten eröffnet.

Bretten pflegt Städtepartnerschaften mit zwei Städten in Frankreich. Betroffen sind die Orte Longjumeau und Bellegarde-sur-Valserine. Mit dem Ort Condeixa-a-Nova in Portugal ist Bretten seit 1985 partnerschaftlich verbunden. Eine weitere Partnerschaft besteht mit dem Ort Pontypool das im Vereinigten Königreich zu finden ist. Auch in Deutschland werden zwei Städtepartnerschaften unterhalten. Es handelt sich hier um den Ort Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt und den Ort Hemer im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Wer etwas mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchte, der ist im Stadtmuseum im Schweizer Hof genau richtig. Bretten bietet seinen Besuchern auch ein Gerbermuseum, welches im Gerberhaus beherbergt ist. Auch das Melanchthonhaus am Marktplatz ist für die Stadt von grosser Bedeutung.

Als Wahrzeichen der Stadt gilt der "Hundles"-Bunnen. Hinter dem "Brettener Hundle" verbirgt sich ein Mops.

Die evangelische Hauptkirche der Stadt ist die sehr sehenswerte Stiftskirche. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1687 zurück.

Der Reformator Philipp Melanchthon ist der berühmteste Sohn, der aus der Stadt hervorgeht.



Verkaufsoffener Sonntag in Bretten

Folgende Termine in Bretten und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Bretten gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Bretten sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Weinmarkt 13:00 – 18:00 Uhr (26.09.2010)
13 bis 18 Uhr verkaufsoffen zum Hamburger Fischmarkt (20.03.2011)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Lebensart Kraichgau (Stadtgebiet Bretten) (15.05.2011)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Weinmarkt (Stadtgebiet Bretten) (25.09.2011)
Verkaufsoffener Sonntag Frühjahr 2012 (18.03.2012)
Verkaufsoffener Sonntag von 13:00 – 18:00 Uhr in Bretten: Französischer Markt (08.03.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in D-75015 Bretten von 13-18 Uhr Grund: Weinmarkt/ Kunstgewerbemarkt (27.09.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 75015 Bretten 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Ostermarkt (20.03.2016)
Die Läden haben von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet (10.03.2019)


Städte in der Nähe von Bretten:
kraichtal (9.2km), oberderdingen (9.2km), bruchsal (15.2km), ubstadt-weiher (15.7km), niefern-oeschelbronn (17.2km), pforzheim (17.6km), forst (18.9km), oestringen (19km), bad-schoenborn (19.2km),



Die letzten Suchanfragen für Bretten:
verkaufsoffene Sonntage Bretten, verkaufsoffen Bretten, Sonntagsöffnung Bretten, Sonntag Bretten geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Bretten, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Bretten zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):