Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Crailsheim? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis










Wissenswertes

Im nordöstlichen Teil des Bundeslandes Baden-Württemberg ist die Stadt Crailsheim beheimatet. Crailsheim ist als zweitgrößte Stadt des Landkreises Schwäbisch Hall bekannt. Anfang 1972 wurde Crailsheim zur Großen Kreisstadt. Eine Verwaltungsgemeinschaft hat Crailsheim mit den Gemeinden Frankenhardt, Satteldorf und Stimpfach vereinbart. Die Stadt wird sehr ansprechend von der Hohenloher Ebene umrahmt. Mit dem Ende des Jahres 2005 wurde Crailsheim von 32.574 Menschen belebt.

Mit den Orten Satteldorf, Kreßberg, Fichtenau, Stimpfach, Frankenhardt, Vellberg, Ilshofen und Kirchberg an der Jagst pflegt Crailsheim ein nachbarschaftliches Verhältnis.

Das Stadtgebiet der Großen Kreisstadt umfasst neben der Kernstadt acht Stadtteile.

Die Geschichte der Stadt Crailsheim beginnt mit einer fränkischen Siedlung, die auf das 7. Jahrhundert zurückzuführen ist. Als "Cröwelsheim" wurde der Ort im Jahr 1136 zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Hexenprozesse durchzogen die Geschichte der Stadt in den Jahren 1594/95. Im Zuge der napoleonischen Kriege wurde Crailsheim im Jahr 1806 Bayern zugeteilt. Vier Jahre später ging die Stadt dann an Württemberg über. Mit dem Anschluss an das Eisenbahnnetz im Jahr 1875 konnte die Stadt in der folgenden Zeit einen grossen wirtschaftlichen Aufschwung geniessen. Der seit den 1930er Jahren bestandene Flugplatz der Luftwaffe, sowie die Eisenbahnlinie waren ein Grund für verstärkte Luftangriffe im Rahmen des Zweiten Weltkrieges. Nur mit Widerstand liess sich Crailsheim 1945 von amerikanischen Truppen besetzen. Das Stadtgebiet war nun grösstenteils zerstört.

Eine sehr bedeutende Sehenswürdigkeit der Stadt stellt die Liebfrauenkapelle dar, die im Jahr 1393 geweiht wurde.

Der Rathausturm mit seiner Höhe von 57,5 Metern gilt als Wahrzeichen der Stadt. Dieser Turm stammt aus dem Jahr 1717. Anstoss für die Erbauung war die 200. Wiederkehr der Reformation. Heute gilt der Rathausturm als höchstes Reformationsdenkmal der Welt.

Ein weiteres wichtiges Bauwerk ist auch der Wasserturm, dessen Erbauung auf das Jahr 1912 zurückzuführen ist, um die Dampflokomotiven mit dem Wasser aus der Jagst zu speisen.

Verkaufsoffener Sonntag in Crailsheim

Folgende Termine in Crailsheim und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Crailsheim gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Crailsheim sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Fischmarkt in Crailsheim (24.10.2010)
Verkaufsoffener Horaffen-Sonntag (17.04.2011)
„Horaffen-Sonntag“ verkaufsoffener Sonntag von 13-18 Uhr (25.03.2012)
„Volksfest-Sonntag“ verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr (16.09.2012)
„Fischmarkt-Sonntag“ verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr (28.10.2012)
Verkaufsoffener Sonntag - Anlass: Horaffensonntag (28.04.2013)
Verkaufsoffener Sonntag - Anlass: Volksfest-Sonntag (22.09.2013)
Verkaufsoffener Sonntag - Anlass: Fischmarkt-Sonntag (03.11.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in D-74564 Crailsheim von 12-17 Uhr Grund: Fischmarkt (25.10.2015)


Städte in der Nähe von Crailsheim:
ellwangen (21.4km), rothenburg (28.7km), dinkelsbuehl (30.6km), feuchtwangen (32.1km), aalen (32.3km), gaildorf (32.8km), schwaebisch-hall (32.9km), sulz (36.9km), heubach (40.8km),



Die letzten Suchanfragen für Crailsheim:
verkaufsoffene Sonntage Crailsheim, verkaufsoffen Crailsheim, Sonntagsöffnung Crailsheim, Sonntag Crailsheim geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Crailsheim, Verkaufsoffen 2019