Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Dachau? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Sehenswürdigkeiten in Dachau

KZ-Gedenkstätte

In der beschaulichen Stadt Dachau, etwa 20 km von München entfernt befindet sich eine Sehenswürdigkeit, die die traurige Geschichte unseres Landes lebendig bleiben läßt – die KZ-Gedenkstätte Dachau. Sie erinnert an die über 40.000 Toten, die im Konzentrationslager Dachau ermordet wurden. Obwohl dieses KZ kein Vernichtungslager war, wurde es trotzdem als Vorzeigelager geführt und diente unter anderem als Ausbildungslager für SS-Wachmannschaften sowie SS-Führungspersonal. Unter dem zweiten Kommandanten des Lager wurde es als -Schule der Gewalt- bekannt.

Bereits 1933 wurde die ehemalige Munitionsfabrik in Dachau als Lager umgebaut und bestand als einziges bis zum Ende des zweiten Weltkrieges. Die ersten Gefangenen bestanden hauptsächlich aus politisch anders Denkenden, wie Kommunisten und Sozialdemokraten sowie Juden. Als erstes Lager wurde in Dachau geltendes Recht außer Kraft gesetzt und die alleinige Gerichtsbarkeit dem Lagerkommandanten zugeteilt. Nachdem Himmler das Lager vergrößern ließ, weitete sich auch der Kreis der Gefangenen. So wurden vor allem Obdachlose und Bettler, Homosexuelle, Bibelforscher (Zeugen Jehovas), Fürsorgeempfänger sowie Mitgliedes des Volksstammes der Sinti und Roma inhaftiert.

In den folgenden Jahren wurden vor allem Gefangene aus Polen, der Sowjetunion, Frankreich und Niederlande dort untergebracht. Insgesamt wurden mehr als 200.000 Menschen dort festgehalten, die dem Terror der SS schutzlos ausgeliefert waren. Etwa 40.000 starben infolge von Hunger, Kälte, Krankheit und den unmenschlichen Zuständen.

Die Gedenkstätte wurde 1965, zum 20. Jahrestag des Kriegsendes, eröffnet und wird jährlich von mehr als 800.000 Menschen aus der ganzen Welt besucht.

Schloss Dachau

Die beschauliche Stadt Dachau in Oberbayern hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine davon ist das Schloss Dachau. Es reicht zurück bis ins frühe Mittelalter, als um 1100 die Grafen von Dachau – sie nannten sich nach dem Ort Dachau - auf dem Giglberg eine Burg errichten ließen. Bis 1182 war sie im Besitz der Grafenfamilie, bis Konrad III. als letzter seiner Familie verstarb. Kurze Zeit darauf ging der Besitz an die Wittelsbacher über, genauer gesagt an Herzog Otto I.

Um 1400 wurde die Burg jedoch zerstört. Erst etwa 150 Jahre später, in den Jahren 1546 bis 1573, wurde auf dem Dachauer Schlossberg unter Herzog Wilhelm IV, und später unter seinem Sohn Herzog Albrecht V. das jetzige Renaissance-Schloss erbaut. Allerdings steht heute nur noch einer der ursprünglich vier Gebäudeflügel. König Max Joseph I. ließ zu Beginn des 19. Jahrhunderts drei Gebäudeteile abreißen, da diese durch die napoleonischer Truppen, die sich dort einquartiert hatten, schwer beschädigt waren.

Sehr sehenswert ist die Renaissance-Holz-Kassettendecke, die 1564 bis 1566 von dem Münchner Hans Wisreutter erstellt wurde und noch sehr gut erhalten ist. Der Festsaal wird heute für die Dachauer Schlosskonzerte verwendet, bei denen nicht selten internationale Künstler vertreten sind.. Das gesamte Schloss wurde im 18. Jahrhundert von Joseph Effner, damals Hofbaumeister aus München, komplett umgestaltet.

Der angrenzende Schlossgarten, ursprünglich ebenfalls von Jeseph Effner gestaltet, zeigt sich heute nach zahlreichen Umbauten im barocken Stil. Grandios ist auch das Panorama, das man bei einem Rundgang genießen kann. Bei gutem Wetter reicht der Fernblick über München bis zu den Alpen.

Wissenswertes

Im Landkreis Dachau in Oberbayern hat sich die Große Kreisstadt Dachau platziert. Im Jahr 2005 zählte die Stadt 40.126 Bewohner.

Direkt benachbart ist Dachau mit den Orten Bergkirchen, Schwabhausen, Röhrmoos, Hebertshausen, Karlsfeld und Oberschleissheim.

Im Jahr 805 wurde der Ort zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Viele bayerische Fürsten nutzten Dachau ab dem 12. Jahrhundert als Sommersitz. Das Schloss Dachau wurde zwischen 1546 und 1577 von den Wittelsbachern im Stil der Renaissance erbaut. Joseph Effner begann im Jahr 1715 mit einer zeitgemäßen Umgestaltung der Schlossgebäude. Diese Arbeiten dauerten zwei Jahre an. Der Nord-, Ost- und Südflügel des Schlosses Dachau musste zu Beginn des 19. Jahrhunderts abgerissen werden. Bis heute erhalten geblieben ist der Tanz- oder Gartensaaltrakt. Prinz Ludwig wohnte im Jahr 1908 dem grossen Volksfest anlässlich der Feierlichkeiten des 1.100-jährigen Bestehen des Marktes Dachau bei. In diesem Zuge öffnete die städtische Gemäldegalerie im Schloss Dachau erstmals ihre Pforten. Im Jahr 1933 entstand in Dachau das erste "offizielle" Konzentrationslager der Nazis. Heute steht hier eine Gedenkstätte zur Besichtigung frei. Im gleichen Jahr wurde Dachau zur Stadt ernannt und 1939 wurden noch einige umliegende Orte mit der Stadt zusammengeschlossen. Negative Nachrichten machte Dachau im Jahr 2002 mit einem Wahlfälschungsskandal bei der Kommunalwahl.

Dachau unterhält Stadtepartnerschaften mit den Orten Klagenfurt in Österreich und Fondi in Italien.

Das Schloss Dachau ist immer wieder ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen. Hier darf auch die Dachauer Gemädegalerie nicht unerwähnt bleiben.

Die Stadtpfarrkirche St. Jakob freut sich immer wieder über interessierte Gäste.

Der Hofgarten mit seinem Englischen Garten bietet gerne einen Platz zur Erholung an der frischen Luft.

Wer Dachau besucht, sollte auf jeden Fall die Altstadt und das Rathaus besichtigen.

Die Pfarrkirche St. Nikolaus in Mitterndorf weiss bis aus dem Jahr 1496 zu erzählen.

Sehr grosse Erfolge hat der ASV Dachau zu verbuchen. Die Volleyball-Mannschaft konnte sich auf Bundesligaebene schon mehrmals den Titel des Deutschen Meisters aneignen.

Verkaufsoffener Sonntag in Dachau

Folgende Termine in Dachau und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Dachau nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Dachau:
karlsfeld (3km), groebenzell (11.1km), oberschleissheim (11.3km), unterschleissheim (12.4km), olching (12.6km), graefelfing (14.8km), puchheim (16.1km), eichenau (17.3km), germering (17.5km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Dachau zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):