Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Eckernförde? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Eckernförde liegt im Bundesland Schleswig-Holstein, nahe der Ostsee. Circa 25 Kilometer in nordwestlicher Richtung befindet sich die Landeshauptstadt Kiel. Insgesamt streckt sich das Gebiet auf 1.797 Hektar. Die Nachbargemeinden sind Windeby, Barkelsby, Goosefeld, Gammelby und Altenhof.

Der Namensursprung von Eckerförde ist bis heute unklar. Man vermutet, dass der erste Namensteil auf Bucheckern hinweist, da sich im Stadtgebiet viele Rotbuchen befinden. Der zweite Namensteil bezeichnet eine Meeresenge. Leider kann das wahre Gründungsdatum der Stadt nicht nachgewiesen werden. Klar ist nur, dass der Name Ekerenvorde zum ersten Mal 1197 erwähnt wurde. Ungefähr im 12. Jahrhundert bauten die Dänen eine Burg an der Eckernförder Bucht. Im Jahre 1210 wurde mit dem Bau der Heiligen Nicolaus Kaufmannkirche begonnen. 1302 wurde der Ort zur Stadt erhoben. Eckernförde erlangte im 18. Jahrhundert eine wichtige Bedeutung als Fischereihafen und Industriezentrum, was einen industriellen Aufschwung mit sich zog. Friedrich Wilhelm Otte war ein bekannter und erfolgreicher Geschäftsmann zu dieser Zeit. Mitte des 19. Jahrhunderts beginnt auch mit dem Bau eines Seebades die Tourismusbranche zu boomen. 1849 wurde Eckernförde von dänischen Luftangriffen heimgesucht. Die Deutschen konnten sich jedoch erfolgreich gegen die Dänen wehren und gewannen den Krieg. 1850 fiel der Ort wieder in dänische Herrschaft, welche sich jedoch um einen zügigen Wiederaufbau der Stadt bemühte. 14 Jahre später war Eckernförde wieder unabhängig von Dänemark und eroberte zudem Preußen. Doch dies brachte auch eine negative Auswirkung auf den Handel mit sich. Der wachsende Marinestandort Kiel stellte die Kleinstadt immer mehr in den Schatten. Sehr schwer traf es den Ort bei der großen Sturmflut 1872 als weitläufige Teile der Stadt überschwemmt wurden. Viele Wohnhäuser wurden zerstört und Menschen wurden obdachlos. Mittlerweile ist die Einwohnerzahl wieder angestiegen und Eckernförde hat sich zu einer beachtlichen Hafenstadt und zu einem Touristenzentrum gemausert.

Sehr sehenswert ist die Altstadt. Enge Gassen und wieder aufgebaute Fischerhäuschen prägen das Stadtbild. Der saubere Strand und schöne Hafen wird ebenfalls von Touristen gern aufgesucht. Wer sich für die Stadtgeschichte interessiert kommt im Alten Rathaus gelegene "Museum Eckernförde" auf seine Kosten.

Verkaufsoffener Sonntag in Eckernförde

Folgende Termine in Eckernförde und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Eckernförde gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Eckernförde sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (05.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (12.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (19.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (26.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (03.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (10.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (17.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (24.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (31.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (07.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (14.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (21.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (28.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (05.12.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (12.12.2010)
Verkaufsoffener Sonntag im Ostseebad (19.12.2010)
Neujahrsshopping (02.01.2011)
Eckernförder Fischmarkt (06.03.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (26.08.2012)
In 24340 Eckernförde ist Fischmarkt. 11.00 - 17.00 Uhr (07.04.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (02.06.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (22.12.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (02.02.2014)
Verkaufsoffener Sonntag (16.03.2014)
Verkaufsoffener Sonntag (06.04.2014)
In 24340 Eckernförde ist Fischmarkt (Zum verkaufsoffenen Sonntag haben die Geschäfte geöffnet 11 - 17 Uhr) (04.05.2014)
In 24340 Eckernförde ist ein verkaufsoffener Sonntag (Fischmarkt) von 11 - 17 Uhr (01.06.2014)
Fischmarkt - Verkaufsoffener Sonntag von 11-17 Uhr (04.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 24340 Eckernförde 11.00 - 17.00 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt (20.12.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 24340 Eckernförde 11-17 Uhr Grund: Fest (27.12.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 24340 Eckernförde 11.00 - 17.00 Uhr Grund: Fischmarkt (03.01.2016)
Verkaufsoffener Sonntag in 24340 Eckernförde 12.00 - 17.00 Uhr Grund: Fischmarkt (06.03.2016)
Verkaufsoffener Sonntag (28.08.2016)


Städte in der Nähe von Eckernförde:
buedelsdorf (24.8km), rendsburg (27.9km), schleswig (30.4km), kronshagen (31.6km), kiel (36.8km), neumuenster (46.8km), preetz (55.1km), flensburg (56.6km), bad-bramstedt (60.5km),



Die letzten Suchanfragen für Eckernförde:
verkaufsoffene Sonntage Eckernförde, verkaufsoffen Eckernförde, Sonntagsöffnung Eckernförde, Sonntag Eckernförde geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Eckernförde, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Eckernförde zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):