Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Emstek? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Emstek liegt im Bundesland Niedersachsen und gehört zum Landkreis Cloppenburg. Die Stadt ist vom schönen Oldenburger Münsterland umgeben. Nur einige Kilometer entfernt befindet sich die nächst größere Stadt Cloppenburg. Die Gemeinde besteht aus den acht Ortschaften Drantum, Garthe, Bühren, Emstek, Höltinghausen, Westeremstek, Halen und Hoheging.

Schriftliche Erwähnung fand Emstek zum ersten Mal unter dem Namen "emphstece" in einer Schenkungsurkunde im Jahr 947. Die Ortschaft Halen, woraus sich später der Stadtteil Höltinghausen entwickelte, wurde bereits 890 erwähnt. Der Ortsteil Hoheging entstand aus einer Kolonie Gründung im Jahr 1910. Der Stadtteil Westeremstek hingegen fand 1259 erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde. Bereits im Jahr 872 wurde Egterholz als Teil von Emstek schriftlich erwähnt. Die Vorsilbe "Emp" des früheren Namens heißt übersetzt soviel wie "Stätte am Fluss". Wahrscheinlich führt der Name auf die Soeste zurück, welche ihren Lauf in unmittelbarer Nähe von Emstek hat. Bis zum Jahr 1252 stand das Gebiet unter der Herrschaft der Grafschaft Vechte-Ravensburg. Ab 1252 bekam das Bistum Münster das Sagen. Zu Beginn des 19. Jahrhundert mussten sich das Herzogtum Oldenburg und das Amt Cloppenburg die Kontrolle über den Ort teilen.

Für Touristen und Besucher hat Emstek auch einige Sehenswürdigkeiten und kulturelle Veranstaltungen zu bieten. Der Halener Badesee wird im Sommer gern von den Einwohnern als Familienausflugsziel mit kühler Erfrischung genutzt. Weiterhin sehenswert sind der "Urwald Baumweg", das Gogericht auf dem Desum sowie die Wassermühle in Gartherfeld. Für Gläubige und Nicht-Gläubige gibt es die Kirchen St. Aloysius in Höltinghausen, St. Johannes in Bühren, St. Margaretha in Emstek, St. Marien in Halen und St. Marien im Stadtteil Hoheging zu besichtigen. Zudem gibt es den eingetragenen Verein „Freie Evangeliumchristengemeinde“ in Emstek. Über die Autobahn 1 sowie die A 29 kann man den Ort gut erreichen. Weiterhin bieten die Bundesstraßen 72, 213 und 69 einen Anschluss an das überregionale Straßennetz. Von der Ems zur Elbe zieht sich die alte Heerstraße Reuterweg.

Verkaufsoffener Sonntag in Emstek

Folgende Termine in Emstek und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Emstek gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Emstek sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Herbstkirmes in Emstek (24.10.2010)
Verkaufsoffener Forsythiensonntag (13.03.2011)
In 49685 Emstek ist Forsythien-Frühlings-Tage von 13.00 - 18.00 Uhr (10.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag mit Frühlingserwachen (23.03.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-49685 Emstek von 13-18 Uhr Grund: Herbstkirmes (18.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 49685 Emstek 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Fest (27.12.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 49685 Emstek 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Forsythien-Frühlings-Tage (13.03.2016)


Städte in der Nähe von Emstek:
visbek (12.5km), vechta (14km), grossenkneten (14.6km), lohne (18.6km), cloppenburg (18.6km), garrel (21.1km), dinklage (22.1km), wildeshausen (23.8km), wardenburg (24.8km),



Die letzten Suchanfragen für Emstek:
verkaufsoffene Sonntage Emstek, verkaufsoffen Emstek, Sonntagsöffnung Emstek, Sonntag Emstek geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Emstek, Verkaufsoffen 2019