Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Felsberg (Hessen)? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Felsberg liegt im Bundesland Hessen und gehört zum Schwalm-Eder-Kreis. Circa 20 Kilometer in südlicher Richtung befindet sich Kassel. Die Landschaft ist vor allem durch kleine Teiche, Hügel und Reste des Kiesabbaus geprägt. Der Ort befindet sich in einem vulkanisch aktiven Senkungsgebiet. Der Fluss Eder bahnt sich seinen Weg durch die Stadt. Im Stadtteil Gensungen befinden sich der Heiligenberg, die Burgruine Heiligenberg und die Ruine der Kartause Eppenberg. Am Böddiger Berg betreibt man einen Weinanbau. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Edermünde, Guxhagen, Körle, Melsungen, Malsfeld, Homberg, Wabern, Fritzlar und Gudensberg. Insgesamt ist Felsberg in 16 Stadtteile wie zum Beispiel Helmshausen, Hesserode oder Rhünda untergliedert.

Der 12.000 Jahre alte Menschenschädel von Rhünda beweist, dass sich bereits in der Eiszeit die ersten Siedler in dem Gebiet niederließen. Im 1. Jahrhundert verbrachten die germanischen Stämme der Chatten ihr Dasein in der Region. Im 8. Jahrhundert gehörte das Gebiet zum Teil dem Fränkischen Reich. Während dieser Zeit war der christliche Bonifatius auf Missionstour unterwegs, welcher in der Nähe von Felsberg die Donareiche fällte und somit das Christentum unter die norddeutschen Stämme brachte. Im Stadtgebiet befinden sich drei Burgruinen. Daher wird Felsberg auch "Drei-Burgen-Stadt" genannt. Die Burgen wurden aufgrund ihrer bedeutsamen Lage im Mittelalter zwischen der Landgrafschaft Thüringen / Hessen und dem Erzbistum Mainz errichtet. Die Felsburg und die Altenburg haben durch ihre besonderen "Butterfass" Türme einen hohen Wiedererkennungswert. Die Salzstraße führte von Felsberg von der Werra in das Rheinland. Im Jahr 1090 erwähnte man die Stadt unter dem Namen "Velisberc" in einer Urkunde. Der Name "Felsberg" wurde erst 1286 schriftlich erwähnt. Der Stadtkern war von einer 830 Meter langen Mauer umgeben. Heute sind immer noch Teile dieser Mauer erhalten geblieben. Der Dreißigjährige Krieg brachte viel Leid über die Gemeinde. Am 13. Mai 1882 erblickte der Bildhauer Leopold Fleischhacker das Licht der Welt in Felsberg. Im Zweiten Weltkrieg erlebte die Gemeinde abermals viel Leid und die Edertalsperre wurde durch die massive Bombardierung schwer beschädigt.

Verkaufsoffener Sonntag in Felsberg (Hessen)

Folgende Termine in Felsberg (Hessen) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Felsberg (Hessen) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Keine vergangenen verkaufsoffenen Sonntage für Felsberg im Archiv gefunden

Städte in der Nähe von Felsberg (Hessen):
homberg (12.8km), baunatal (13km), melsungen (15.8km), lohfelden (17.9km), kassel (19.6km), borken-hessen (21.1km), fritzlar (21.8km), schauenburg (22.4km), vellmar (23.7km),



Die letzten Suchanfragen für Felsberg (Hessen):
verkaufsoffene Sonntage Felsberg (Hessen), verkaufsoffen Felsberg (Hessen), Sonntagsöffnung Felsberg (Hessen), Sonntag Felsberg (Hessen) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Felsberg (Hessen), Verkaufsoffen 2019