Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Lohfelden? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Im Landkreis Kassel im nördlichen Teil des Bundeslandes Hessen ist die Gemeinde Lohfelden beheimatet.

Ein nachbarschaftliches Verhältnis pflegt die Gemeinde mit der Stadt Kassel sowie den Gemeinden Kaufungen, Söhrewald und Fuldabrück.

Die Ortsteile Crumbach, Ochshausen und Vollmarshausen vervollständigen das Gemeindegebiet.

Kaiser Heinrich II. machte dem Kloster Kaufungen im Jahr 1019 das Dorf Vollmarshausen zum Geschenk. Der damals amtierende Vogt des Klosters überließ der Äbtissin Dimuda Landstücke im heutigen Crumbach und Ochshausen. Die Ortsteile Crumbach und Ochshausen sind geschichtlich eng miteinander verknüpft. Im Jahr 1534 waren in Crumbach 31 Haushalte beheimatet, während Ochshausen und Vollmarshausen 54 Haushalte umfassten. Die drei Ortsteile der heutigen Gemeinde teilten sich im Jahr 1865 zusammen mit dem Ort Bergshausen eine mechanische Handpumpenspritze zur Brandbekämpfung. Im Jahr 1874 wurden die Orte Vollmarshausen, Crumbach und Ochshausen zu einem Standesamtsbezik zusammengefasst, dessen Sitz in Crumbach anzufinden war. Zwischen Crumbach und Ochshausen trat im Laufe der Zeit eine Siedlung zum Vorschein, die beide Ortschaften baulich miteinander verband. Im Zuge der ersten Gebietsreform im Landkreis Kassel wurden beide Orte mit der Siedlung zusammengefasst, damit der neue Ort Lohfelden entstehen konnte. Knapp dreißig Jahre später umfasste jeder der beiden Orte Lohfelden und Vollmarshausen mehrere Tausend Bewohner. Dies war auch einem großen Zulauf von Heimatvertriebenen und Evakuierten in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zuzuschreiben. Die Gemeinde in ihrer heutigen Form entstand am 1.Dezember 1970, wo sich Lohfelden und Vollmarshausen zur Großgemeinde Lohfelden zusammenschlossen. Heute beleben ungefähr 14.100 Einwohner das Gemeindegebiet.

Die Gemeinde Lohfelden pflegt seit 1988 eine partnerschaftliche Verbindung mit dem Ort Berg im Drautal, der in Österreich zu finden ist.

Mit ihrer Unterschrift am 23. Februar 2007 besiegelten die betroffenen Bürgermeister Michael Reuter und Ivan Adanec eine Städtepartnerschaft zwischen Lohfelden und der Stadt Trutnuv, die in Tschechien beheimatet ist. Wer sich auf dem Marktplatz von Trutnuv umsieht, dem ist auch ein Blick auf den höchsten Berg im Riesengebirge, der Schneekoppe, möglich.

Verkaufsoffener Sonntag in Lohfelden

Folgende Termine in Lohfelden und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Lohfelden gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Lohfelden sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag in D-34253 Lohfelden von 12-18 Uhr Grund: Leistungsschau im Industriepark (27.09.2015)


Städte in der Nähe von Lohfelden:
niestetal (6.5km), kaufungen (7.1km), kassel (8.9km), fuldatal (12km), melsungen (13.2km), vellmar (14.6km), baunatal (16.9km), felsberg (17.9km), hann-muenden (19.3km),



Die letzten Suchanfragen für Lohfelden:
verkaufsoffene Sonntage Lohfelden, verkaufsoffen Lohfelden, Sonntagsöffnung Lohfelden, Sonntag Lohfelden geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Lohfelden, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Lohfelden zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):