Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Gottmadingen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Gottmadingen liegt im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zum Landkreis Konstanz. Im Osten macht sich der Hegau breit. In circa sieben Kilometern Entfernung gelangt man zu der Stadt Singen. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Hilzingen, Rielasingen-Worblingen, Buch, Gailingen, Dörflingen und Thayngen. Gottmadingen ist in folgende Stadtteile untergliedert: Bietingen, Murbach, Randegg, Gottmadingen, Ebringen und Petersburg. Zudem existieren noch fünf Ortsteile. Gottmadingen hat zusammen mit den Gemeinden Gailigen am Hochrhein und Büsingen am Hochrhein eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbart.

Der Großteil der Gemeinde Gottmadingen ist römisch-katholisch geprägt. Dennoch existieren ein evangelisches Pfarramt, die Kirche des Nazarener und eine Freie Evangelische Gemeinde. Der Gemeinderat besteht derzeit aus 22 Mitgliedern und dem amtierenden Bürgermeister. Die FWG steht an der Spitze und ist mit insgesamt acht Sitzen im Gemeinderat vertreten. Danach folgen die SPD und die CDU mit jeweils sieben Sitzen. Diese Zahlen basieren auf der Kommunalwahl vom 13. Juni 2004. Der derzeitige amtierende Bürgermeister ist Dr. Michael Klinger. Er wurde am 6. Oktober 2004 in sein Amt gewählt. Seit 1968 unterhält Gottmadingen eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Champagnole. Seit 1993 besteht auch eine Partnerschaft mit der italienischen Stadt Caselle in Pitarri und seit 1969 mit der Kleinstadt Randegg in Niederösterreich.

Für Besucher hat Gottmadingen auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ein Besuch lohnt sich im Museum Fahr- und Schleppverein in der Edelweiß-Straße 9. Die Christkönigkirche wurde im Jahr 1931 unter Leitung von Johann Luger erbaut. Die Kirche ist ein klassizistisches Langhaus mit einem expressionistischen Glockenturm. Die evangelische Lutherkirche wurde in den Jahren 1936 und 1937 errichtet. Ihr Bauherr war Berthold Sack. Die St. Ottilia besitzt die älteste datierte Glocke in ganz Deutschland und stammt aus dem Jahr 1209. Das Neue Rathaus befindet sich am Bahnhof und wurde ehemals als Gasthaus "Oberer Stern" genutzt. Das Alte Rathaus befindet sich in der Ortsmitte und war ehemals das Schloss Gottmadingen. Sehenswert ist auch die Ruine der Burg Heilsberg.

Verkaufsoffener Sonntag in Gottmadingen

Folgende Termine in Gottmadingen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Gottmadingen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Gottmadingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Frühjahrsmarkt der Gemeinde Gottmadingen (25.04.2010)
Gemeinde Gottmadingen: Herbstmarkt (03.10.2010)
Verkaufsoffen in der Gemeinde Gottmadingen: Frühjahrsmarkt ab 10 Uhr (17.04.2011)
Herbstmarkt - Verkaufsoffener Sonntag von 12-17 Uhr (04.10.2015)


Städte in der Nähe von Gottmadingen:
rielasingen-worblingen (8.3km), singen (10.9km), engen (13.1km), radolfzell (23.9km), blumberg (26.4km), tuttlingen (26.4km), stockach (31.8km), bad-duerrheim (32km), donaueschingen (37.2km),



Die letzten Suchanfragen für Gottmadingen:
verkaufsoffene Sonntage Gottmadingen, verkaufsoffen Gottmadingen, Sonntagsöffnung Gottmadingen, Sonntag Gottmadingen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Gottmadingen, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Gottmadingen zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):