Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Singen (Hohentwiel)? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Stadt Singen liegt etwa 20 km nordöstlich von Schaffhausen (Schweiz) und etwa 30 km nordwestlich von Konstanz im Süden Baden Württembergs. Singen bildet für die umliegenden Hegau-Gemeinden ein Mittelzentrum und ist zweitgrößte Stadt des Landkreises Konstanz und folgt damit der Kreisstadt Konstanz. Singen ist seit 1.4.1956 Große Kreisstadt. Singen etablierte eine Verwaltungsgemeinschaft mit den Gemeinden Rielasingen-Worblingen, Beuren an der Aach, Bohlingen, Überlingen am Ried, Friedingen und Schlatt unter Krähen. Nachbargemeinden beziehungsweise Nachbarstädte der Stadt Singen sind Hilzingen, Mühlhausen-Ehingen, Volkertshausen, Steißlingen, Radolfzell am Bodensee, Moos, Öhningen und Rielasingen-Worblingen, die alle im Landkreis Konstanz liegen. Seit der Gemeindereform aus den 1970er Jahren besteht das Stadtgebiet Singens aus der Kernstadt und den Gemeinden Beuren an der Aach, Bohlingen, Friedingen, Hausen an der Aach, Schlatt unter Krähen und Überlingen am Ried, die zu dieser Zeit zu Singen eingemeindet wurden. Teilweise gehören auch noch räumlich getrennte Wohnplätze zu einigen dieser Stadtteile. Diese Wohnplätze haben eigene Namen. Die Bezeichnung der Wohnplätze hat sich im Laufe der Bebauung ergeben. Somit gehören zu Kernstadt die Wohngebiete Am Duchtlinger Berg, Heinrich-Weber-Siedlung, Hohentwiel, Remishof, Waldheim, zu Bohlingen gehört das Wohngebieteziel Hof, zu Friedingen sind die Wohngebiete Burg Friedingen, Leproshaus, Neuhaus, Riedmühle und Schloßhof gehörig, zu Hausen an der Aach gehört das Wohngebiet Dornermühle und zu Überlingen am Ried gehört das Wohngebiet Gaisenrain. Innerhalb der Region hoch ein-Bodensee bildet singen ein Mittelzentrum. Zum Mittelbereich dieses Mittelzentrums über die Städte und Gemeinden Aach (Hegau), Büsingen am Hochrhein, Engen, Gailingen am Hochrhein, Gottmadingen, Hilzingen, Mühlhausen-Ehingen, Rielasingen-Worblingen, Steißlingen, Tengen und Volkertshausen aus dem Landkreis Konstanz. Außerdem gibt es Kooperationen mit den Kantonen Thurgau und Schaffhausen in der Schweiz. Singen wurde erstmalig 787 urkundlich erwähnt. Danach folgten viele Besitzerwechsel. Nichtsdestotrotz konnte sie Singen Ende des 19. Jahrhunderts zu einer Industriegemeinde entwickeln. Stark vergrößerte sich Singen besonders nach dem sich im Jahr 1887 die Firma Maggi in Singen ansiedelte.

Verkaufsoffener Sonntag in Singen (Hohentwiel)

Folgende Termine in Singen (Hohentwiel) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Singen (Hohentwiel) nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Singen (Hohentwiel):
engen (4.4km), gottmadingen (10.9km), rielasingen-worblingen (11.2km), tuttlingen (16km), radolfzell (21.2km), stockach (24.8km), bad-duerrheim (27.9km), spaichingen (28.3km), blumberg (28.7km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Singen (Hohentwiel) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):