Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Hainburg? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Hainburg liegt im Bundesland Hessen und gehört zum Landkreis Offenbach. Heute zählt die Gemeinde rund 15.000 Einwohner. Am Rande der Stadt grenzen das Rhein-Main-Gebiet und das Mainufer an. In westlicher Richtung befindet sich Frankfurt am Main. In nördlicher Richtung liegt die Stadt Hanau im Main-Kinzig-Kreis. Hainburg befindet sich im Süden vom Bundesland Hessen und ist nicht weit entfernt von der bayerischen Grenze. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Großkrotzenburg, Kahl, Karlstein, Seligenstadt, Rodgau und Obertshausen. Das Stadtgebiet dehnt sich auf eine Fläche von 16 Quadratkilometern aus. Hainburg ist in die zwei Ortsteile Klein-Krotzenburg und Hainstadt untergliedert. Dabei hat Hainstadt circa 2.000 Einwohner mehr als Klein-Krotzenburg. Hainburg führt mit der französischen Stadt Vernouillet eine Städtepartnerschaft. Ebenfalls Partnerschaften bestehen zu den österreichischen Städten Alberndorf im Pulkkautal, Retz und der Marktgemeinde Trumau. Eine Patenschaft übernahm Hainburg für die vertriebenen Sudetendeutschen aus den Ortschaften Nollendorf und Peterswald im Kreis Aussig.

Erste Spuren von Hainburg führen in die Zeit der Römer zurück. In der Nähe vom Ortsteil Hainstadt fand man Überreste einer römischen Siedlung, die bis heute zum Teil erhalten geblieben ist. Eine erste schriftliche Erwähnung fand Hainstadt jedoch erst im 12. Jahrhundert.

Der Gemeinderat besteht derzeit aus 37 Mitgliedern. Dabei ist die CDU führend. Sie ist mit insgesamt 20 Sitzen vertreten. Danach folgt die SPD mit zehn Sitzen. Die GRÜNEN sind mit drei Sitzen dabei. Die UWG und die FDP konnten jeweils zwei Sitze ergattern. Diese Zahlen basieren auf der Kommunalwahl vom 26. März 2006. Der derzeitige Bürgermeister ist Bernhard Bessel von der CDU. Er trat bereits im Jahr 1993 zum ersten Mal als Bürgermeister an. Am 12. September 2004 wurde er schließlich mit 64,8 Prozent der Stimmen zum dritten Mal in sein Amt gewählt. Die Wahlbeteiligung lag dabei bei fast 60 Prozent.

Die Odenwaldbahn verbindet Hainstadt mit Frankfurt, Hanau und Groß-Umstadt-Wiebelsbach. Richtung Westen führt die Offenbacher Landstraße 3416. Dort gelangt man zu der Bundesstraße 45 und der Autobahn 3.

Verkaufsoffener Sonntag in Hainburg

Folgende Termine in Hainburg und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Hainburg gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Hainburg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Kerbsonntag (10.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag in Hainburg (07.11.2010)
In 63512 Hainburg ist Frühlingserwachen von 14.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (13.10.2013)
In 63512 Hainburg ist von 14 - 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag (Hainburger Markt) (25.05.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-63512 Hainburg von 14.00 - 18.00 Uhr Grund: Kerbsonntag (11.10.2015)


Städte in der Nähe von Hainburg:
seligenstadt (4.2km), hanau (6.5km), rodgau (8.1km), obertshausen (8.7km), erlensee (11km), muehlheim (12km), bruchkoebel (12km), babenhausen (13.2km), rodenbach (13.3km),



Die letzten Suchanfragen für Hainburg:
verkaufsoffene Sonntage Hainburg, verkaufsoffen Hainburg, Sonntagsöffnung Hainburg, Sonntag Hainburg geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Hainburg, Verkaufsoffen 2019