Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Halstenbek? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Stadt Halstenbek liegt im Bundesland Schleswig-Holstein und gehört zum Kreis Pinneberg. Die angrenzenden Gemeinden sind Hamburg-Eidelstedt, Hamburg-Lurup, Rellingen und Schenefeld. Das Hamburger Stadtzentrum ist circa 15 Kilometer entfernt. Halstenbek ist in die Ortsteile Krupunder und Halstenbek gegliedert. Durch das Stadtgebiet bahnen sich die Flüsse Düpenau und Ballerbek ihren Weg. Die Burbek fließt ebenfalls entlang und entspringt dem Krupunder See. Die Gemeinde ist von einer Heidelandschaft und einem kultivierten Moor umgeben. Heute zählt Halstenbek rund 16.000 Einwohner. Seit 1980 besteht eine Städtepartnerschaft mit der österreichischen Stadt Hartkirchen. Seit dem 6. Oktober 1990 führt Halstenbek ebenfalls eine Städtepartnerschaft mit der Kleinstadt Lübz im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Die ersten Spuren von Halstenbek führen in die Steinzeit, Eisenzeit und Bronzezeit zurück. In den 1920er und 1930er hatte man in dem Gebiet um Halstenbek einige Gräber aus dieser Zeit gefunden. Eine erste schriftliche Erwähnung fand der Ort am 15. Mai 1296. In diesem Hamburger Schuldbuch ist verzeichnet, wie sich ein Bürger aus Hamburg 30 Mark von einem gewissen Hartwicus aus Halstenbek leiht. Vermutungen liegen jedoch nahe, dass das Dorf Halstenbek schon früher besiedelt wurde. Die Grafschaft Holstein-Pinneberg hatte die Verwaltung der Gemeinde Halstenbek übernommen. Die Grafschaft gehörte seit 1460 zum Königreich Dänemark. Während des Dreißigjährigen Krieges in den Jahren von 1625 bis 1627 wurde das Gebiet von dänischen Truppen besetzt. In den darauf folgenden Jahren musste sich die Gemeinde mit den Schweden- und Pollakenkriegen und dem Spanischen Erbfolgekrieg plagen. Als zu Beginn des 19. Jahrhunderts die Industrielle Revolution einsetzte, begann auch Halstenbek wieder zu blühen. Im Kreis Pinneberg konzentrierte sich die Landwirtschaft auf Baumschulen. Ein Grund dafür war der schlimme Brand in Hamburg im Jahr 1842. Er vernichtete viele Bäume, die zum Hausbau und für Parks und Straßen gebraucht wurden. Nachdem Preußen über Dänemark im Jahr 1864 gesiegt hatte, wurde auch die Gemeinde Halstenbek preußisch. Im Jahr 1883 konnten sich die Einwohner von Halstenbek über einen Anschluss an das Eisenbahnnetz freuen. Sie verfügten sogar über einen eigenen Güterbahnhof.

Verkaufsoffener Sonntag in Halstenbek

Folgende Termine in Halstenbek und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Halstenbek nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Halstenbek:
schenefeld (2.6km), rellingen (3.4km), pinneberg (4.9km), tornesch (14.3km), wedel (14.4km), quickborn (14.7km), jork (16.6km), uetersen (20.3km), neu-wulmstorf (20.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Halstenbek zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):