Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Tornesch? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Tornesch liegt in Schleswig Holstein im Kreis Pinneberg. Dabei grenzt die Stadt Tornesch an die Gemeinden Klein Nordende, Ellerhoop, Prisdorf und Heidgraben sowie an die Stadt Petersen. Tornesch ist 16 km nordöstlich am Rande der Marschgebiete auf den in die Marsch hineinragenden Geestgebieten von Hamburg entfernt gelegenen. Östlich wird Tornesch durch die ehemalige Bundesstraße und die Autobahn A 23 begrenzt, westlich wird Tornesch durch den Orthbrookgraben begrenzt, und südlich wird Tornesch begrenzt durch die Bilsbek und die Pinnau. Außerdem gehören die Ortsteile Esingen und Ahrenslohe zu Tornesch. Dem Bau der Eisenbahnstrecke zwischen Altona und Kiel von der Altona-Kieler Eisenbahngesellschaft verdankt Tornesch seine Gründung. Veranlasst wurde der Bau der Eisenbahnstrecke durch den dänischen König Christian VIII. Gegen den Bau einer Eisenbahn sprachen sich die Bürger von Uetersen und Esingen aus. Sie aber konnten den Bau der Eisenbahnstrecke nichts verhindern. Die Pläne einen Bahnhof zu bauen hingegen konnten nicht verwirklicht werden. Deshalb überließ der Bauer Jürgen Siemsen einen Teil seines Grundes dem König, daitm darauf ein Bahnhof erbaut werden konnte. Das Schankrecht in der Bahnhofsgaststätte wurde ihm dafür als Gegenleistung übertragen. Dies war die Geburtsstunde des neuen Esinger Ortsteils Tornesch. Fabriken, die eine große Anzahl von Arbeitern anzogen, siedelten sich nach dem Bau von Bahnhof und Eisenbahn im Ortsteil Tornesch an. Dadurch entwickelte sich Tornesch und wurde bald größer als Esingen und war schnell populär, da die Fabriken und Geschäfte anstatt Esingen die Adresse Tornesch verwendeten. 1930 beschloss der Gemeinderat auf Initiative des Grundeigentümervereins die Gemeinde nicht mehr Esingen, sondern Tornesch zu nennen. Den Status von Ortsteilen erhielten Ahrenlohe und Esingen aber trotzdem. Zum 1.1.2005 wurden Tornesch die Stadtrechte verliehen. Die damalige Ministerpräsidentin Heide Simonis überreichte die Urkunde persönlich. Deshalb gehören seit Neujahr 2005 acht Städte zum Kreis Pinneberg. Sehr sehenswert ist in Tornesch das Bahnhofsgebäude von 1844. Es steht unter Denkmalschutz und ist ein kulturhistorisches Denkmal. Bis heute wurde es nur ein wenig abgewandelt.

Verkaufsoffener Sonntag in Tornesch

Folgende Termine in Tornesch und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Tornesch gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Tornesch sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
In 25436 Tornesch ist ein verkaufsoffener Sonntag (Friedrichstraßen-Fest) von 11 bis 16 Uhr (11.05.2014)


Städte in der Nähe von Tornesch:
uetersen (6.8km), elmshorn (9.3km), pinneberg (9.5km), wedel (12.3km), rellingen (13.6km), halstenbek (14.3km), schenefeld (16.4km), jork (18.3km), quickborn (20.9km),



Die letzten Suchanfragen für Tornesch:
verkaufsoffene Sonntage Tornesch, verkaufsoffen Tornesch, Sonntagsöffnung Tornesch, Sonntag Tornesch geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Tornesch, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Tornesch zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):