Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Hersbruck? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Hersbruck liegt in Mittelfranken und gehört zum Landkreis Nürnberger Land. Umgangssprachlich wird sie von den Franken auch "Härschbrugg" genannt. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Nürnberg und steht auf Platz Drei der größten Städte im Landkreis. Hersbruck ist in folgende Stadtteile untergliedert: Kühnhofen, Altensittenbach, Ellenbach, Weiher, Leutenbach und Großviehberg. Die Ortsteile Altensittenbach und Großviehberg wurden jeweils 1972 eingemeindet. Ebenfalls seit 1972 führt Hersbruck eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Lossiemouth in Schottland.

Eine erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde fand Hersbruck im Jahr 976. In der Urkunde war beschrieben, wie man an dem Platz einer Brücke eine Burg errichtet hatte. Man vermutet, dass der Ortsname dem Wort "Haderihesprucga" entstammt, was übersetzt so viel wie "die Brücke des Haderich" heißt. Im Mittelalter lag die Stadt an der Goldenen Straße, welche von Nürnberg nach Prag führte. Durch diese günstige Lage entwickelte sich die Wirtschaft im Ort recht gut. Im Jahr 1297 bekam die Gemeinde ihre Stadtrechte verliehen. Im späteren Mittelalter war Hersbruck unter der Herrschaft von den Herzögen von Bayern-Landshut. 1504 fiel der Ort infolge des Landshuter Erbfolgekriegs an die Reichsstadt Nürnberg. 1806 kam Hersbruck dann zu Bayern. Zu der Zeit des Nationalsozialismus befand sich außerhalb von Hersbruck das Konzentrationslager Flossenbürg. Das Lager war zwischen der Pegnitz und der heutigen Amberger Straße errichtet worden. Rund 4.000 Häftlinge ereilte der Tod durch das Bauarbeiten an Doggerstollen und ähnlichem. Es sollte ein Rüstungsbetrieb in der Houbirg entstehen. Doch dieser konnte nie fertig gestellt werden. Nach Kriegsende war Hersbruck unter Amerikanischer Besatzungszone. Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers errichtete man ein DP-Lager für Displaced Persons from Letland. Dieses Lager wurde von der UNRRA verwaltet und betreut.

Der Gemeinderat hat derzeit 24 Mitglieder. Dabei ist die CDU mit zehn Sitzen führend. Danach folgt die SPD mit acht Sitzen. Die FRB ist mit vier Sitzen dabei. Das Schlusslicht bilden die GRÜNEN mit zwei Sitzen. Der derzeitige amtierende Bürgermeister ist Wolfgang Plattmeier von der SPD. Er trat sein Amt bereits im Jahr 1986 zum ersten Mal an.

Verkaufsoffener Sonntag in Hersbruck

Folgende Termine in Hersbruck und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Hersbruck gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Hersbruck sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Kirchweih - Hersbruck (17.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag in D-91217 Hersbruck von 13-18 Uhr Grund: Kirchweihsonntag (18.10.2015)
In 91217 Hersbruck gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 13-18 Uhr (29.11.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 91217 Hersbruck 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Kunstmeile (13.03.2016)


Städte in der Nähe von Hersbruck:
altdorf (14.8km), lauf (17.9km), roethenbach (21.5km), burgthann (23km), eckental (23.2km), neumarkt (25.9km), feucht (28.2km), pegnitz (29.7km), sulzbach-rosenberg (33.1km),



Die letzten Suchanfragen für Hersbruck:
verkaufsoffene Sonntage Hersbruck, verkaufsoffen Hersbruck, Sonntagsöffnung Hersbruck, Sonntag Hersbruck geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Hersbruck, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Hersbruck zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):