Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Hofheim am Taunus? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis










Wissenswertes

Kreisstadt des Main-Taunus-Kreises im südlichen Hessen ist Hofheim am Taunus. Wie der Name der Stadt schon sagt, liegt sie am Taunus, genauer am Südrand des Mittelgebirges ziemlich genau in der Mitte zwischen Frankfurt und Wiesbaden, der hessischen Landesstadt. Die Region um Hofheim herum ist stark bewaldet. Auch vom Hofheimer Stadtgebiet nehmen die zum Teil zum Naturpark Hochtaunus gehörenden Wälder fast die Hälfte der Fläche ein. Erste Siedlungsfunde reichen in die Jungsteinzeit um 5000 vor Christus zurück, sind aus der Michelsberger Kultur, der Bronze- und der Latènezeit auf dem Kapellenberg und dem Hochfeld bekannt. Aber auch aus der Altsteinzeit wurden etwa 75000 Jahre alte Werkzeuge auf Hofheimer Gebiet entdeckt. Die günstige Lage des Hochfelds bewog auch die Römer dazu, hier in den Jahren um 40 nach Christus ein Lager zu errichten, das um 75 zu einem Steinkastell ausgebaut wurde. Bis 110 wurde es zum Schutz der Römerstraße von Mainz nach Heddernheim aufrechterhalten. Die heutige Stadt Hofheim wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erstmal erwähnt, damals noch unter dem Namen "Hoveheim". In Hofheim gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen: das altes Rathaus, das 1529 ursprünglich als Kaufhaus gebaut wurde, das Haus der Andacht der Bahá`i-Gemeinde, eines der schönsten Bauwerke der weltweit verbreiteten Religion, die Bergkapelle, die 1666 als Erinnerung an die Pestepidemie gebaut wurde oder auch die schmucken Fachwerkhäuser der Burggrabenzeile. Insgesamt finden sich in Hofheim noch viele liebevoll und aufwendig restaurierte Bauwerke mittelalterlicher und neuzeitlicher Fachwerkbaukunst, wie etwa das Kellereigebäude mit dem Hexenturm oder die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Ein modernes Bauwerk ist der 32 Meter hohe Meisterturm, der aus Stahl geschmiedet auf dem Kapellenberg steht. Das so genannte "Blaue Haus" in der Kapellenstraße bildete Anfang des 20. Jahrhunderts die Keimzelle der Hofheimer Kunstszene und in der Zeit der Nationalsozialisten bot es Unterschlupf und letzte Rettung für einige verfolgte Künstler.

Verkaufsoffener Sonntag in Hofheim am Taunus

Folgende Termine in Hofheim am Taunus und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Hofheim am Taunus gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Hofheim sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag 13:00 – 18:00 Uhr (17.10.2010)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr (26.06.2011)
(13 bis 18 Uhr), Anlass: Hofheimer Gallusmarkt (Stadtmitte) (16.10.2011)
Frühlingsfest des Gewerbevereins IHH e.V (25.03.2012)
KreisStadtSommer - Eröffnungsfest (01.07.2012)
Hofheimer Gallusmarkt (21.10.2012)
Verkaufsoffener Sonntag (30.06.2013)


Städte in der Nähe von Hofheim am Taunus:
kelkheim (6.3km), kriftel (6.3km), eppstein (7.4km), floersheim (7.6km), hattersheim (9.3km), hochheim (10.1km), bad-soden (11km), raunheim (11.3km), ruesselsheim (11.8km),



Die letzten Suchanfragen für Hofheim am Taunus:
verkaufsoffene Sonntage Hofheim am Taunus, verkaufsoffen Hofheim am Taunus, Sonntagsöffnung Hofheim am Taunus, Sonntag Hofheim am Taunus geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Hofheim am Taunus, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Hofheim am Taunus zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):