Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Korb (Württemberg)? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Im Rems-Murr-Kreis in Baden-Württemberg befindet sich die Gemeinde Korb, die zur Metropolregion Stuttgart gehört. An der Buocher Höhe am Rand des Remstals gelegen ist die Region rund um Korb sehr landwirtschaftlich geprägt. Es gibt sehr viele Streuobstwiesen und auch sonst beherrscht der Obstanbau und der Weinbau die Landschaft. Wein wird vor allem in den Lagen Sommerhalde, Korber Kopf, Berg, Hörnle und Steingrüble angebaut. Die Gemeinde Korb setzt sich aus den Dörfern Kleinheppach und Korb zusammen. Im Jahre 1270 wurde die heutige Gemeinde erstmals urkundlich erwähnt. Durch eine Esslinger Urkunde wird bezeugt, dass das Spital in Esslingen vom Konvent des Frauenklosters in Steinheim (Murr) Grundstücke in Korb erworben hat. Es gibt aber zahlreiche Funde die belegen, dass Korb und seine Umgebung bereits mehrere zehntausend Jahre vorher schon besiedelt war. Die Funde können heute im Steinzeitmuseum in Korb- Kleinheppach besichtigt werden. Über sehr viele Jahrhunderte hinweg war es vor allem der Weinbau, der praktisch die Haupteinnahmequelle bildete. Durch die Industrialisierung um die Jahrhundertwende und auch durch den Reblausbefall wurden alle Weinberge abgeräumt und die Reben verbrannt. Das war der Startschuss für den Wandel von Korb zur heutigen Wohngemeinde. Neben einer sehr guten Infrastruktur verfügt Korb auch über viele Sehenswürdigkeiten, was allein schon darin begründet ist, dass Korb an der Württemberger Weinstraße liegt, die an vielen bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Wie oben erwähnt gibt es ein Steinzeitmuseum, dass sich im Ortsteil Kleinheppach befindet. Im ehemaligen Rathaus befindet sich eine bedeutende heimatkundliche Privatsammlung mit Funden, die bis zurück in die Eiszeit gehen. Ferner kann man hier eine handwerkliche und volkskundliche Sammlung des 18. bis 20. Jahrhunderts bestaunen. Sehr sehenswert ist auch der historische Ortskern, der durch die evangelische Kirche von 1832, von deren Vorgängerbau von 1500 der Turm übernommen wurde, geprägt ist. Gegenüber befindet sich das Alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, dass 1656 zum Rathaus bestimmt wurde und bis heute in Teilen der Gemeindeverwaltung dient. Im Jahre 1951 hat man aufwendig das Fachwerk freigelegt. Ganz in der Nähe liegt der Kelterplatz mit dem historischen Weingärtnerhaus und der Alten Kelter. Freunde des Wanderns kommen über den Weinbergen von Korb, an den drei Bergen Korber Kopf, Kleinheppacher Kopf und Hörnleskopf, auf ihre Kosten. Diese Region ist über Wanderwege erschlossen und beherbergt auch einen geologischen Lehrpfad. Ferner hat man im Tal nach Schwaikheim einen Obstbaumlehrlehrpfad im Dornhau zum Thema Streuobstwiesen angelegt.

Verkaufsoffener Sonntag in Korb (Württemberg)

Folgende Termine in Korb (Württemberg) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Korb (Württemberg) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Korb sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Kirbe in Korb (24.10.2010)
Bienenflug am 20. März 2011 von 12-17 Uhr (20.03.2011)
Kirbe am 23. Oktober 2011 von 12-17 Uhr (23.10.2011)
Korber Bienenflug (23.03.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-71404 Korb von 11.30-16.30 Uhr Grund: Kirbe (18.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 71404 Korb 12.00 - 17.00 Uhr Grund: Korber Bienenflug (20.03.2016)


Städte in der Nähe von Korb (Württemberg):
weinstadt (4.6km), winnenden (5km), leutenbach (5.7km), kernen (7.3km), waiblingen (7.3km), remshalden (8.3km), fellbach (10.1km), remseck (10.2km), backnang (13.3km),



Die letzten Suchanfragen für Korb (Württemberg):
verkaufsoffene Sonntage Korb (Württemberg), verkaufsoffen Korb (Württemberg), Sonntagsöffnung Korb (Württemberg), Sonntag Korb (Württemberg) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Korb (Württemberg), Verkaufsoffen 2019