Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Lengerich (Westfalen)? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Hinweis: Aufgrund der aktuellen COVID-19 pandemie kommt es auch in Lengerich (Westfalen) zu erheblichen Einschränkungen. In Lengerich (Westfalen) haben nur wenige Geschäfte geöffnet. Ab Mai werden in Lengerich (Westfalen) weitere Läden öffnen. Wir halten Sie über die Corono-Situation in Lengerich (Westfalen) auf dem Laufenden. Inhaltsverzeichnis





Zuletzt aktualisiert: 02.08.2019 | .

 

Sehenswürdigkeiten in Lengerich (Westfalen)

Haus Marck

Haus Marck liegt in dem Örtchen Tecklenburg. Die Tecklenburger Grafen hatten oben eine Höhenburg. Unten im Tal ließen sie eine kleine Wehranlage bauen. Hier unten zog sich die schnellste Verbund zum Pass durch den Sumpf. Die Ritter von Horne wurden mit dem Gebiet belehnt. Im natürlichen Wall-Grabensystem der Talaue sollte schon frühzeitig der Zugang zur Burg kontrolliert werden. Hierbei handelte es sich um eine beliebte Handels- und Pilgerstrecke von Oslo nach Santiago de Compostela. Die Stelle war sehr gut geeignet, um Zölle und Wegegelder einzutreiben. Eine Turmburg stand hier im Jahre 1320 auf einer Motte, einem künstlich angelegten Hügel. Mittelalterliche Steinhäuser wurden mit einbezogen und es entstand ab 1562 die Ritterburg Haus Marck. Sie war eine vierflügelige Schlossanlage. So ist sie heute noch zu sehen. Das 2. Stockwerk wurde Mitte des 18. Jahrhunderts abgetragen im Rahmen eines Umbaus. Das Schloss sollte an den modernen Ansprüche an den Wohnkomfort angepasst werden. Zum Beispiel ersetzte man die Renaissance-Fenster im Südflügel durch größere ungeteilte Fenster. Am Bach entlang waren im 18. Jahrhundert sieben Mühlen in Betrieb. Einige davon sind abgerissen worden. Die Talaue ist heute ein Rückzugsgebiet für seltene Tier- und Pflanzenarten. Heute wird das Haus Marck von der Familie von Dipenbroick-Grüter bewohnt. Teilweise ist es an einen Förderverein vermietet. Dieser setzt sich für den Erhalt des Schlosses und der Umgebung ein und organisiert auch Führungen. In Tecklenburg führt ein schaurig-schöner Spazierweg auf dem Hexenpfad zu sagenumwobene Sehenswürdigkeiten. Der Ausgangspunkt ist das Haus des Gastes am Marktplatz. Die Kennzeichnung des Pfades ist ein Hexenaufkleber. In den Ruinen der alten Burg befindet sich die Freilichtbühne. Die Sitzplätze sind teilweise überdacht. Viele Theateraufführungen finden hier zwischen den malerischen Kulissen statt, wo im Mittelalter die mächtigen Grafen von Tecklenburg wohnten.

Wissenswertes

Am Südhang des Höhenzuges des Teutoburger Waldes ist die Stadt Lengerich zwischen Münster und Osnabrück platziert.

Eine unmittelbare Nachbarschaft pflegt Lengerich mit den Orten Tecklenburg, Hagen a.T.W, Lienen und Ladbergen.

Im Jahr 1147 wurde der Ort zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Zwischen den Jahren 1320 und 1530 war Lengerich besonders bei Pilgern aus Norddeutschland wegen seiner Pfarrkirche bekannt. Die Grafen von Tecklenburg reformierten Lengerich im Jahr 1572. Im Jahr 1497 wurde die Kirche den Ansprüchen eines Wallfahrtsortes angepasst. Erste Händler und Gewerbetreibende siedelten sich im 16. Jahrhundert in Lengerich an. Die Wirtschaft des Ortes war geprägt vom Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Wolle und Tierfett. Im Jahr 1662 nahm eine Papiermühle in Lengerich ihre Arbeit auf. Mit dem Lengericher Conclusium ging der Ort mit dem 11. Juli 1645 in die Weltgeschichte ein. Zu dieser Zeit befand sich der Dreißigjährige Krieg in seinen letzten Jahren. In Lengerich fanden an diesem Tag wichtige Vorverhandlungen über den Westfälischen Frieden statt. Wilhelm I. von Preußen erhob Lengerich im Jahr 1727 zur Stadt.

Lengerich unterhält Städtepartnerschaften mit dem Ort Wapakoneta im Bundesstaat Ohio in den USA und dem Ort Warta, der in Polen beheimatet ist. In Deutschland pflegt die Stadt mit dem Ort Leegebruch in Brandenburg ein partnerschaftliches Verhältnis.

Die evangelische Stadtkirche und der Wasserbehälterschornstein, der auch als Gempt-Turm bekannt ist, sind nur zwei der interessanten Sehenswürdigkeiten, die Lengerich zu bieten hat.

Hinter den Gemäuern des alten Rathauses befinden sich heute die Touristinformation, das Stadtarchiv und die Bücherei.

Im Stadtgebiet sind auch ein Megalithgrab und ein Steinhügelgrab platziert.

Hinter Haus Vortlage verbirgt sich ein sehenswertes Wasserschloss und auch das Westfalische Feldbahnmuseum freut sich immer wieder auf zahlreiche Besucher.

Ein neuer baulicher Höhepunkt, den Lengerich zu bieten hat, bildet die Gempthalle, die im Jahr 2004 entstand. Diese Halle hat sich zum neuen kulturellen Mittelpunkt der Stadt entwickelt.

Verkaufsoffener Sonntag in Lengerich (Westfalen)

Folgende Termine in Lengerich (Westfalen) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Lengerich (Westfalen) nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Lengerich sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2010, Sonntag 18. April


Datum: 18.04.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Frühjahrsmarkt in der Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag



2010, Sonntag 16. Mai


Datum: 16.05.
Ort: Lengerich (Nordrhein-Westfalen)
Holländischer Markt mit verkaufsoffenem Sonntag



2010, Sonntag 10. Oktober


Datum: 10.10.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Römermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag



2010, Sonntag 28. November


Datum: 28.11.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Adventsshopping



2011, Sonntag 17. April


Datum: 17.04.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Frühlingsmarkt in Lengerich



2012, Sonntag 02. Dezember


Datum: 02.12.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Krippenmarkt mit großer Krippenausstellung



2013, Sonntag 17. März


Datum: 17.03.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
In 49525 Lengerich-Intrup ist Gewerbeschau von 13.00 - 18.00 Uhr



2013, Sonntag 26. Mai


Datum: 26.05.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag



2013, Sonntag 01. Dezember


Datum: 01.12.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Weihnachtsmarkt



2014, Sonntag 13. April


Datum: 13.04.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag



2014, Sonntag 25. Mai


Datum: 25.05.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
In 49525 Lengerich/ Westf. ist von 13 - 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag (Holländischer Markt)



2019, Sonntag 14. April


Datum: 14.04.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Anlass: Lengericher Lenz



2019, Sonntag 05. Mai


Datum: 05.05.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Frühlingsmarkt



2019, Sonntag 26. Mai


Datum: 26.05.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Anlass: Holländischer Markt



2019, Sonntag 08. September


Datum: 08.09.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Kirmes



2019, Sonntag 15. September


Datum: 15.09.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Bawinkler Herbst



2019, Sonntag 13. Oktober


Datum: 13.10.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Anlass: Römermarkt



2019, Sonntag 01. Dezember


Datum: 01.12.
Ort: Lengerich (Westfalen) (Nordrhein-Westfalen)
Anlass: Lengericher Krippenmarkt





Städte in der Nähe von Lengerich (Westfalen):
ostbevern (14.4km), hagen-am-teutoburger-wald (14.5km), hasbergen (16km), westerkappeln (17.8km), ibbenbueren (18.8km), mettingen (18.9km), lotte (19.3km), telgte (20.8km), greven (22.3km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Lengerich (Westfalen) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):