Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Manching? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, der im malerischen Oberbayern gelegen ist, hat der Markt Manching südöstlich der Stadt Ingolstadt seinen Platz gefunden. Nicht weit vom Ort entfernt hat sich eine Einrichtung für Testflüge, der Flugplatz Ingolstadt-Manching mit seiner Wehrtechnischen Dienststelle 61 der Bundeswehr, angesiedelt.

Neben dem Ort Manching selbst vervollständigen die Ortsteile Oberstimm, Niederstimm, Pichl, Forstwiesen, Westenhausen, Lindach und Rottmannshart den Markt.

Auf dem Gebiet des heutigen Marktes fand sich in der Zeit vom 3. Jahrhundert bis zum 1. Jahrhundert vor Christus ein Oppidum, das auf die Kelten zurückzuführen war. Dies belegen eine archäologische Ausgrabungsstätte und ein in diesem Zusammenhang entstandenes Museum. Ab dem Jahr 1505 gehörte Manching dem Herzogtum Neuburg-Sulzbach an und unterstand dem Landgericht Reichertshofen. Im Jahr 1777 wurde der heutige Markt dann in das Kurfürstentum Bayern eingegliedert. Aufgrund einer Verwaltungsreform im Jahr 1818 konnte aufgrund eines Gemeindeediktes der heutige Markt entstehen.

Manching stellt seinen jüngsten Bewohnern rund 320 Kindergartenplätze zur Verfügung. 866 Schüler des Marktes werden hier in drei ansässigen Volksschulen von 46 Lehrern betreut. Außerdem werden weitere 851 Jugendliche in der hier beheimateten Realschule von weiteren 49 Lehrern unterrichtet.

Der bekannte Moderator, Journalist und DJ Markus Kavka, der im Jahr 1967 geboren wurde, gilt als Persönlichkeit des Marktes Manching.

Als einer der größten Arbeitgeber des Marktes ist das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung mit seiner WTD auf dem Flugplatz Manching bekannt. Nicht unerwähnt bleiben darf hier auch die EADS, die ebenfalls sehr vielen Einwohnern einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt.

Es ist auch interessant zu wissen, dass auf diesem Flugplatz auch eine Möglichkeit zur Notlandung des amerikanischen Space Shuttles besteht.

Im Jahr 1999 verfügte der Markt über 84 landwirtschaftliche Betriebe, die eine Fläche von 1.950 Hektar bewirtschafteten. Mit 1.661 Hektar nahm die Ackerfläche den größten Teil in Anspruch, denn es bestanden nur 279 Hektar Dauergrünfläche.

Verkaufsoffener Sonntag in Manching

Folgende Termine in Manching und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Manching gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Manching sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag in D-85077 Manching von 12.30-17.30 Uhr Grund: Herbstdult (27.09.2015)


Städte in der Nähe von Manching:
ingolstadt (10.4km), wolnzach (17.7km), gaimersheim (19.5km), pfaffenhofen (20.5km), neustadt-an-der-donau (30.2km), mainburg (30.6km), schrobenhausen (35.1km), neuburg (35.2km), eichstaett (38.8km),



Die letzten Suchanfragen für Manching:
verkaufsoffene Sonntage Manching, verkaufsoffen Manching, Sonntagsöffnung Manching, Sonntag Manching geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Manching, Verkaufsoffen 2019