Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Wolnzach? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm in Oberbayern hat sich der Markt Wolnzach niedergelassen. Wolnzach liegt inmitten des landschaftlich sehr ansprechenden Hopfenanbaugebietes Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt.

In der Gründungsurkunde des Klosters Wessobrunn tritt der Ort im Jahr 756 zum ersten Mal schriftlich in Erscheinung. Im Jahr 954 fielen die Ungarn in Wolnzach ein und machten die Ortschaft komplett dem Erdboden gleich. Als Markt trat Wolnzach in einer Urkunde des Grafen von Scheyern im Jahr 1150 erstmals in Erscheinung. Die Alterbräu wurde im Jahr 1381 gegründet. Sie war die älteste der sieben ehemaligen Brauereien des Ortes. In den Zeiten des Dreißigjährigen Krieges wurde Wolnzach schwer in Mitleidenschaft gezogen. Im Jahr 1632 wurden der Markt und das Schloss von den Schweden niedergebrannt. Das Elsenheimer Wasserschloss entstand in den Jahren 1695 bis 1705. Das Kloster Wolnzach öffnete im Jahr 1726 seine Pforten. Bereits im Jahr 1804 wurde das Kloster wieder verkauft und abgerissen. Das gleiche Schicksal ereilte das Schloss im Jahr 1812. Im Jahr 1834 ließ Wolnzach den Hopfenanbau erblühen. Der Markt führte als erste Siegelgemeinde der Hallertau das Hopfensiegel ein. Sämtliche Strassen im Markt wurden im Jahr 1955 mit neuen Namen und Hausnummern versehen. Im Jahr 2003 wurde mit der Errichtung des Hopfenmuseums begonnen. Zwei Jahre später wurde das Museum eröffnet.

Der Markt Wolnzach unterhält eine Städtepartnerschaft mit dem Ort Poperinge, der in Belgien beheimatet ist.

Der Markt stellt seinen Besuchern und Einheimischen auch ein Museum "Kulturgeschichte der Hand", sowie den Hallertauer Lehrpfad Wolnzach zur Verfügung. Auch die Marktbücherei darf hier nicht unerwähnt bleiben.

Wer Anfang bis Mitte August in Wolnzach zu Gast ist, der kommt vielleicht in den Genuss, das Volksfest besuchen zu dürfen. Ein Höhepunkt ist hier die Wahl der Hallertauer Hopfenkönigin.

Es ist auch interessant zu wissen, dass Alois Dallmayr, der Inhaber des namhaften Feinkostgeschäftes Dallmayr in München, als Sohn aus dem Markt hervorgeht.

Verkaufsoffener Sonntag in Wolnzach

Folgende Termine in Wolnzach und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Wolnzach nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Wolnzach:
pfaffenhofen (15.6km), mainburg (17.7km), manching (17.7km), freising (24.3km), neustadt-an-der-donau (27.7km), ingolstadt (27.8km), eching (33km), abensberg (34.9km), unterschleissheim (35.8km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Wolnzach zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):