Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Mössingen? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Mössingen im Landkreis Tübingen in der Schwäbischen Alb ist ca. 50,06 km² groß und ist Heimat für 20.145 Menschen, die sich auf die Stadtteile Bad Sebastiansweiler, Belsen, Bästenhardt, Öschingen und Talheim verteilen. Mössingen gilt auch als die Blumenstadt, da die Gemeinde und die Bürger bereits seit 1992 an einem gepflegten und blühenden Stadtbild interessiert sind, und jedes Jahr aufs Neue die öffentlichen Grünflächen und Straßenränder besäen und aufblühen lassen. 2001 gewann Mössingen mit diesem Konzept die Goldmedaille beim Bundeswettbewerb der Entente Florale.

Der älteste Teil Mössingens laut urkundlicher Erwähnung ist der heutige Stadtteil Talheim, der bereits im Jahr 765 seine erste Nennung fand, erst 9 später, 774, wurde Mössingen in einer Schenkungsurkunde erwähnt, als es dem Kloster Lorsch übertragen wurde. Rund 100 Jahre später wurde dann auch die erste Kirche im Ort, die Talheimer Kirche, genannt, bis 1150 die noch heute existierende Belsener Kapelle in Auftrag gegeben wurde, wobei Belsen als Ortsteil erst 1342 das erste Mal eine urkundliche Erwähnung fand. 1344 wird Mössingen inklusive seiner Burg und Kirchensatz an Zollern übertragen. Friedrich von Zollern, der auch der Oettinger genannt wird, versetzt 1415 Mössingen und Belsen an Württemberg, behält sich aber das Recht vor, die Ortschaften wieder zu erwerben. 1441 dann gehören die Ortschaften endgültig zu Württemberg und somit damals schon zum Landkreis Tübingen. 1534 führt Herzog Ulrich die Reformation ein. Das alte Rathaus, das heutzutage die Begegnungsstätte ist, wird 1567 gebaut. Erst im Jahr 1709 erhält Mössingen das Marktrecht, am 08.10.1709 wird der erste Markt eröffnet. Der einzige Aufstand in Deutschland gegen die Machtergreifung Adolf Hitlers fand am 31.01.1933 in Mössingen als sogenannter Mössinger Generalstreik statt. Am 12.04.1983 kommt es zum größten Bergrutsch in der Geschichte Baden-Württembergs, bei dem, bedingt durch anhaltende, starke Regenfälle, etwa 4 Millionen Kubikmeter Gestein ins Rutschen gerieten und ungefähr 50 ha Bergmischwald aufmischt, so dass ein Schaden in Millionenhöhe entstand.

Verkaufsoffener Sonntag in Mössingen

Folgende Termine in Mössingen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Mössingen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Mössingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Rosenmarkt (22.06.2014)
Apfelfest - Verkaufsoffener Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr (04.10.2015)


Städte in der Nähe von Mössingen:
hechingen (10.3km), burladingen (10.9km), tuebingen (16.2km), pfullingen (18.2km), rottenburg (18.9km), reutlingen (20.4km), ammerbuch (21.5km), albstadt (22.1km), weil-im-schoenbuch (24.4km),



Die letzten Suchanfragen für Mössingen:
verkaufsoffene Sonntage Mössingen, verkaufsoffen Mössingen, Sonntagsöffnung Mössingen, Sonntag Mössingen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Mössingen, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Mössingen zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):