Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Moormerland? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Moormerland liegt an der ostfriesischen Emsmündung im Landkreis Leer. Der Verwaltungssitz liegt in Warsingfehn. Moormerland gehört zu den vier historischen Landschaften des Kreises. Die Gemeinde ist auch heute noch eher landwirtschaftlich geprägt, aber mit seinen knapp 23.000 Einwohner vollzieht sich nach und nach ein Wandel zu einer Wohnsitzgemeinde. Bürgermeister ist seit dem 01.11.2006 Anton Lecht von der SPD.

Die Gemeinde Moormerland als solche existiert erst seit dem 01.01.1973, als aus den bisher elf selbständigen Gemeinden Boekzetelerfehn, Gandersum, Hatshausen, Iheringsfehn, Neermoor, Oldersum, Rorichum, Terborg, Tergast, Veenhusen und Warsingsfehn eine einzige gemacht wurde. Daher kann Moormerfeld auch mit keiner eigenen historischen Laufbahn dienen, im Gegensatz zu den bis dato eigenständigen Gemeinden. Im Jahr 1972 wurde zum ersten Mal über eine Zusammenführung der elf Gemeinden mit den jeweiligen Räten debattiert, und eigentlich stand es fest, das ein Samtgemeinde, in der jeder eigenständig bleiben konnte. Allerdings ist die Gründung einer Samtgemeinde nur mit allen Stimmen möglich, aber mit 7:4 Stimmen in Veenhusen wurde aus diesem Vorhaben nichts, so dass nur noch die Bildung einer Einheitsgemeinde offenstand. Boekzetelerfehn und Jheringsfehn waren allerdings gegen eine Einheitsgemeinde, allerdings blieb keine andere Möglichkeit, und der Landkreis Leer drohte schon mit Zwangszusammenführung, so dass schließlich auch die letzten beiden Ortsteile ihre positive Stimme abgaben.

Moormerland ist, wie eigentlich ganz Ostfriesland, von den Protestanten geprägt. Dabei wird aber innerhalb der einzelnen Ortsteile von Moormerland noch ein Unterschied gezogen zwischen den lutherischen und den protestantischen Gebieten. Desweiteren bietet der Ort noch drei freien Gemeinden Platz.

Den Touristen bietet Moormerland eine Vielzahl an Kirchen, sowie das 2002 neu gegründete Emssperrwerk. Dieses Sperrwerk erfüllt zwei Aufgaben. Zum einen sichert die Staufunktion die Schifffahrt zwischen Papenburg und Emden, was zu einer wirtschaftlich stabilen Lage beiträgt und zum anderen verbessert es den Sturmflutschutz. Es bietet einen weitaus höheren Schutz als die sonstigen, über 110 km langen Deiche an der Unterems.

Verkaufsoffener Sonntag in Moormerland

Folgende Termine in Moormerland und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Moormerland gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Moormerland sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag (18.04.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (19.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (07.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (20.02.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (29.05.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (06.11.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (09.04.2017)


Städte in der Nähe von Moormerland:
leer (8km), ihlow (14.3km), grossefehn (17.5km), aurich (18.2km), westoverledingen (19.5km), rhauderfehn (20.9km), suedbrookmerland (22.2km), ostrhauderfehn (24.4km), weener (25.2km),



Die letzten Suchanfragen für Moormerland:
verkaufsoffene Sonntage Moormerland, verkaufsoffen Moormerland, Sonntagsöffnung Moormerland, Sonntag Moormerland geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Moormerland, Verkaufsoffen 2019