Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Nußloch? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Gemeinde Nußloch liegt im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Sie gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe. Die nächstgrößere Stadt, Heidelberg, liegt gerade mal 10 km von Nußloch entfernt. Die Gesamtfläche der Gemeinde beträgt 13,59 km² auf denen 10.736 Einwohner leben. Der Naturraum um Nußloch ist sehr vielschichtig, da hier die vier Landschaftseinheiten des Landkreises, die Hügellandschaft von Kraichgau, der Odenwald, die Rheinebene und die Südliche Bergstraße, zusammentreffen. In Nußloch befindet sich der ehemalige Verwaltungssitz des Naturparks Neckartal-Odenwald, der eine Fläche von 1.300 km² besitzt. Der Naturpark wurde im Jahr 1980 errichtet und ist der nördlichste von sieben in Baden-Württemberg. Er grent an Hessen und Bayern. Im September 1989 wurde in Nußloch ein Obstlehrpfad errichtet, der bisher noch einmalig in Deutschland ist. Der Obstanbau besitzt eine jahrhunderte lange Tradition. Das größte und bedeutendste Unternehmen in Nußloch ist die Modefirma Betty Barclay, die hier ihre Zentrale, bzw. das Kreativ- und Service- Zentrum hat. Insgesamt sind hier 500 Mitarbeiter tätig. Die Zentrale wurde 1968 gegründet und 2004 wurde der Fashion Park in Nußloch eröffnet. der zweite wichtige Arbeitgeber sitzt zwar nicht in Nußloch, dafür aber im angrenzenden Leimen. Das Zementwerk in Leimen wird vom Steinbruch in Nußloch aus beliefert. Eine Materialseilbahn transportiert Kalkstein aus dem Steinbruch zur Heidelberg Cement. Nußloch verfügt über zwei Grundschulen und eine Hauptschule mit integrierter Werkrealschule. Andere weiterführende Schulen sind in Wiesloch, Leimen und Sandloch ansässig.

Die erste Erwähnung Nußloch war in einer Schenkungsurkunde an das Kloster in Lorsch. Im Lorscher Codex wurde diese am 31.12.766 verzeichnet. Bis zum 13. Jahrhundert waren die Besitzansprüche an Nußloch nicht genau geklärt, 1259 verkaufte Heinrich von Lichtenau seinen Besitz an den Pfalzgrafen Ludwig II. und zehn Jahre später, 1269, folgten die Herren von Weinsberg diesem Beispiel und verkauften ihrerseits ihren Besitz an die Pfalzgrafen. Bis 1803 blieb Nußloch pfälzisch, wurde aber unter französischer Besetzung dann badisch.

Verkaufsoffener Sonntag in Nußloch

Folgende Termine in Nußloch und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Verkaufsoffene Sonntage im September 2019

Hier werden nur verkaufsoffene Sonntage in Nußloch für den Monat September 2019 aufgelistet. Für andere Städte wählen Sie bitte in der Navigation das Bundesland oder die Stadt aus.

2019, Sonntag 08. September


Datum: 08.09.2019
Ort: Nußloch (Baden-Württemberg)
Kerwe





Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Nußloch sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Brunnenfest (18.04.2010)
Kerwe (12.09.2010)
Brunnenfest Nussloch (17.04.2011)
Kerwe Nussloch (11.09.2011)
Verkaufsoffener Sonntag Nussloch (23.10.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (14.04.2013)
Brunnenfest (14.04.2019)


Städte in der Nähe von Nußloch:
wiesloch (3.1km), leimen (3.4km), sandhausen (6.9km), walldorf (7.5km), heidelberg (9.8km), sankt-leon-rot (10.8km), oestringen (10.9km), bad-schoenborn (12.3km), eppelheim (12.3km),



Die letzten Suchanfragen für Nußloch:
verkaufsoffene Sonntage Nußloch, verkaufsoffen Nußloch, Sonntagsöffnung Nußloch, Sonntag Nußloch geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Nußloch, Verkaufsoffen 2019