Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Wiesloch?





  Im Norden des Bundeslandes Baden-Württemberg hat sich etwas südlich von Heidelberg die Stadt Wiesloch niedergelassen. Wiesloch gehört dem Rhein-Neckar-Kreis an. Am Ende des Jahres 2005 wurde die Stadt von 26.229 Einwohnern belebt.

Mit den Orten Nußloch, Leimen, Maer, Meckesheim, Dielheim, Rauenberg, St. Leon-Rot und Walldorf pflegt die Grosse Kreisstadt Wiesloch ein nachbarschaftliches Verhältnis.

Neben der Kernstadt gehören auch noch die Stadtteile Altwiesloch, Baiertal, Frauenweiler und Schatthausen zu Wiesloch. Ausserdem zählen noch einige extra gelegene Häuser zur Stadt.

Bereits um 500 vor Christus war das heutige Stadtgebiet von den Kelten besiedelt. In den Jahren 120 bis 260 nach Christus fand sich hier ein römisches Strassendorf, das ein paar Gutshöfe umfasste. In einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch wurde der Ort dann im Jahr 801 zum ersten Mal dokumentiert. Bereits im Jahr 1071 verfügte Wiesloch über eine dreischiffige Pfeilerbasilika im romanischen Stil. Mit dem 27. April 1622 ging der Ort mit der bekannten Schlacht bei Wiesloch, die im Rahmen des Dreißigjährigen Krieges zustande kam, in die Geschichtsbücher ein. Im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde Wiesloch von französischen Söldnern nahezu vollständig in Brand gesteckt und zerstört. Mehr als 2.000 Flüchtlinge und Vertriebene suchten in der Stadt nach Ende des Zweiten Weltkriegs eine Heimat. Der Bergbau, der bereits im ersten Jahrhundert nachgewiesen werden konnte, wurde im Jahr 1954 eingestellt.

Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wieslochs ist der Freihof, der das älteste Gebäude Wieslochs darstellt. In der Wieslocher Burg ist heute die Polizei beheimatet. Auch einige Teile der Stadtmauer sind bis heute erhalten geblieben. Ebenso ziehen auch das alte Rathaus, die evangelische Stadtkirche, die St. Laurentius-Kirche und der jüdische Friedhof immer wieder Besucher an.

Neben dem Feldbahn- und Industriemuseum Wiesloch muss auch noch die Wieslocher Stadtapotheke erwähnt werden, die sich als "erste Tankstelle der Welt" einen namen gemacht hat. Im Jahr 1888 ging Bertha Benz bei ihrer Fahrt von Mannheim nach Pforzheim der Treibstoff aus und so kaufte sie in der Stadtapotheke Benzin. .... Folgende Termine in Wiesloch und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Wiesloch gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Wiesloch sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Weinfestival (18.04.2010)
Stadtfest (04.07.2010)
Herbstmarkt (26.09.2010)
Zum 9. Mal lädt die Werbegemeinschaft Wiesloch zum verkaufsoffenen Sonntag im Frühjahr ein. Die Geschäfte werden von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Der Straßenhandel wird bereits ab 11.00 Uhr betrieben. (03.04.2011)
Stadtfest (03.07.2011)
Die Werbegemeinschaft Wiesloch lädt am Samstag, den 24. September und am Sonntag, den 25 September wieder zum traditionellen Herbstmarkt und verkaufsoffenen Sonntag in die Wieslocher Innenstadt ein. (25.09.2011)
Wieslocher Frühling in der gesamten Innenstadt Wiesloch (22.04.2012)
Wieslocher Frühlingsmarkt 2013 (14.04.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (29.09.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (06.04.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-69168 Wiesloch von 13-18 Uhr Grund: Herbstsonntag (27.09.2015)


Städte in der Nähe von Wiesloch:
nussloch (3.1km), walldorf (5.6km), leimen (6.2km), sandhausen (7.2km), sankt-leon-rot (8km), oestringen (8.5km), bad-schoenborn (9.2km), heidelberg (12.2km), eppelheim (13.4km),



Die letzten Suchanfragen für Wiesloch:
verkaufsoffene Sonntage Wiesloch, verkaufsoffen Wiesloch, Sonntagsöffnung Wiesloch, Sonntag Wiesloch geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Wiesloch, Verkaufsoffen 2019