✅ Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Östringen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Östringen liegt im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg. Sie gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe. Die Gesamtfläche Östringens beträgt 53,23 km² auf denen 12.939 Einwohner leben. Sie liegt westlich des Kraichgaus, fast mittig zwischen den Großstädten Karlsruhe und Heidelberg, bzw. Mannheim. Östringen mit seinen zentralen Funktionen für die umliegenden Gemeinden, erhielt aus diesem Grunde die Stadtrechte im Jahr 1981 verliehen. Die Stadt gliedert sich in den Kernort Östringen und in die Stadtteile Odenheim, Tiefenbach und Eichelberg. Ihr heutiges Aussehen und die Größe erhielt Östringen durch die Gemeindereform in den 1970er Jahren. 1972 wurden die ehemals selbständigen Gemeinden Tiefenbach und Eichelberg und 1974 dann noch Odenheim eingegliedert. Bereits damals galt Östringen als Großgemeinde im Landkreis. Östringen verfügt zwar über keinen eigenen Anschluss an das deutsche Autobahnnetz, allerdings sind schnelle Verbindungen zu diesen gegeben. Eine der wichtigsten wirtschaftlichen Zweige spielt immer noch der Weinanbau. Insgesamt stehen in Östringen etwa 230 ha Rebfläche zur Verfügung. Aber auch sonst ist die Stadt ein attraktiver Standort, gerade im gewerblichen und industriellen Bereich. Der größte Arbeitgeber vor Ort mit rund 1100 Mitarbeitern ist die größte Nylonfabrik in Europa, die 1963 in Östringen als Tochterunternehmen einer amerikanischen Firma eröffnet wurde. Ein weiterer großer und traditionsbelasteter Arbeitgeber mit 350 Mitarbeitern in Östringen und Umgebung ist die Bäckerei und Konditorei Rothermel. Um eine gefestigte Wirtschaft zu garantieren, runden diverse mittelständische Unternehmen aus dem Handwerks- und Dienstleistungsbereich das Bild ab und liefern auch noch etwa 4000 Arbeitsplätze.

Die erste urkundliche Erwähnung der Siedlung Östringen geht auf das Jahr 764 im Lorscher Codex zurück. Bereits fünf Jahre später wird auch der heutige Stadtteil Odenheim darin erwähnt. Allerdings lassen sich für beide Ortschaften bereits Spuren aus der Römerzeit finden. Ab dem 12. Jahrhundert ließen sich die Benediktinermönche nieder, die auch den Grundstock für den Weinanbau in Östringen legten. Im Jahr 1806 wird Östringen dem neuen Land Baden zugesprochen.

Verkaufsoffener Sonntag in Östringen

Folgende Termine in Östringen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Östringen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Östringen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Jahrmarkt (Innenstadt und Fachmarktzentren) 13:00 – 18:00 Uhr (11.07.2010)
Odenheimer Jahrmarkt (Ortsmitte Odenheim) 13:00 – 18:00 Uhr (10.10.2010)
Kerwe (Östringen und Tiefenbach) 13:00 – 18:00 Uhr (07.11.2010)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Frühlingsfest (Hauptstraße und Fachmarktzentren) (10.04.2011)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Jahrmarkt (Innenstadt und Fachmarktzentren) (10.07.2011)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Odenheimer Jahrmarkt (Ortsmitte Odenheim) (09.10.2011)
Verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Anlass: Kerwe (Innenstadt + Fachmarktzentren + Ortsteil Tiefenbach) (06.11.2011)
In 76684 Östringen ist Östringer Frühling von 13.00 - 18.00 Uhr (10.03.2013)
Odenheimer Jahrmarkt (Ortsmitte Odenheim) (13.10.2013)


Städte in der Nähe von Östringen:
bad-schoenborn (5.2km), ubstadt-weiher (8.2km), wiesloch (8.5km), sankt-leon-rot (10.3km), kraichtal (10.7km), nussloch (10.9km), walldorf (11.8km), leimen (14.3km), forst (14.7km),



Die letzten Suchanfragen für Östringen:
verkaufsoffene Sonntage Östringen, verkaufsoffen Östringen, Sonntagsöffnung Östringen, Sonntag Östringen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Östringen, Verkaufsoffen 2019