Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Pocking? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Pocking befindet sich im niederbayerischen Landkreis Passau und ist vor allem wegen der Rottaler Pferdezucht weltweit bekannt. Pocking setzt sich unter anderem aus den Ortsteilen Kühnham, Indling und dem ehemaligen Markt Hartkirchen zusammen. Mitte in der Pockinger Heide gelegen, kann man in einer weitläufigen und fruchtbaren Ebene eine eindrucksvolle Natur erleben. Nah an der Stadt vorbei fließen die Rott und der Inn. Im heutigen Stadtgebiet wurde bereits im 1. Jahrhundert eine römische Siedlung gegründet, bis sich dann im 6. Jahrhundert die Bajuwaren hier niederließen. Die erste urkundliche Erwähnung fang Pocking im Jahre 820, als ein Perthelm seinen Besitz „ad pochingas" dem Kloster Mondsee schenkte. Bereits seit dem 13. Jahrhundert war Pocking Sitz einer Hofmark, die zeitweise den Herren von Rottau gehörte. Wirtschaftlich ging es in Pocking voran, als im Jahre 1879 ein Eisenbahnanschluss eröffnet wurde. Vor allem der Viehhandel blühte dann auf und Pocking wurde das Zentrum der Viehzucht, vor allem durch seinen Rinder- und später Pferdemarkt. Seit dem 2. Oktober 1971 besitzt Pocking die Stadtrechte. Schon aus der Ferne kann man eines der touristischen Highlights von Pocking sehen: die Pfarrkirche St. Ulrich. Mit ihrem barocken Zwiebelturm beherrscht sie das Stadtbild und obwohl das ganze Aussehen einen barocken Eindruck hinterlässt, ist sie bereits viel älter. Der Baubeginn erfolgte im 15. Jahrhundert und 1478. Ebenfalls sehr interessant ist die evangelische Kreuzkirche, die einem Notkapellen Programm nach dem Zweiten Weltkrieg entstammt und von Otto Bartning entworfen wurde. Heute steht die Kreuzkirche unter Denkmalschutz. Zu den beeindruckendsten Bauten gehört auch die Stadtbücherei Pocking, die im Jahre 2004 neu gebaut wurde. Unbedingt besuchen sollte man zudem das archäologischen Museum „Drehscheibe Pocking - Spuren der Gesichte". Hier wird auf eine sehr interessante Art und Weise die mehr als 2000-jährige Geschichte der Stadt dargestellt. Besonders hervorzuheben ist die Natur. So befindet sich beispielsweise im Zentrum der Stadt der Stadtpark, der seit weit über 30 Jahren nicht mehr bebaut wurde. Ferner betreibt die Stadt eine Kläranlage, deren Klärschlammtrocknung durch Solarenergie erfolgt. Des Weiteren hat man in Pocking am 27. April 2006 das bis dahin weltweit größte zusammenhängende, netzgekoppelte Solarkraftwerk der Welt eingeweiht. Ca. 3.300 Einfamilienhäuser können heute mit der Anlage mit Strom versorgt werden.

Verkaufsoffener Sonntag in Pocking

Folgende Termine in Pocking und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Pocking gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Pocking sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Autoschau PoMot & verkaufsoffener Sonntag (03.04.2011)
Herbstmarkt/ Holzlmarkt - Verkaufsoffener Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr (04.10.2015)


Städte in der Nähe von Pocking:
passau (24.5km), vilshofen (29.5km), simbach (35km), pfarrkirchen (40.7km), hauzenberg (46.1km), osterhofen (47.2km), waldkirchen (48.9km), burghausen (59.7km), plattling (60.9km),



Die letzten Suchanfragen für Pocking:
verkaufsoffene Sonntage Pocking, verkaufsoffen Pocking, Sonntagsöffnung Pocking, Sonntag Pocking geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Pocking, Verkaufsoffen 2019