Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Rotenburg a.d. Fulda? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Hinweis: Aufgrund der aktuellen COVID-19 pandemie kommt es auch in Rotenburg a.d. Fulda zu erheblichen Einschränkungen. In Rotenburg a.d. Fulda haben nur wenige Geschäfte geöffnet. Ab Mai werden in Rotenburg a.d. Fulda weitere Läden öffnen. Wir halten Sie über die Corono-Situation in Rotenburg a.d. Fulda auf dem Laufenden. Inhaltsverzeichnis





.

 

Wissenswertes

Die Stadt Rotenburg an der Fulda liegt im Bundesland Hessen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Nordosten von Hessen am Fluss Fulda. Dabei ist die Stadt Rotenburg im engsten Bereich des Fuldatales südlich des Stölzinger Gebirges gelegen. Im Bereich der beiden Fuldabrücken nämlich der "Alte Fuldabrücke" und der "Brücke der Städtepartnerschaften" durch welche die Altstadt mit der Neustadt verbunden wird, liegt mit 180 m über Normalnull der tiefste Punkt der Stadt Rotenburg. Der hohe Alheimer liegt auf der Gemarkungsgrenze zwischen der Stadt und der Gemeinde Alheim und ist mit 548,7 m über Normalnull der höchste Punkt der Stadt Rotenburg. 50 km nördlich von Rotenburg ist Kassel gelegen, 70 km südlich von Rotenburg ist Fulda gelegen und circa 16 km von Rotenburg entfernt ist Bad Hersfeld gelegen. Diese die nächst größeren Städte. Die Städte beziehungsweise Gemeinden Spangenberg, Cornberg, Bebra, Ludwigsau und Alheim grenzen an die Stadt Rotenburg. Dabei besteht Rotenburg aus der Kernstadt Rotenburg und aus den Stadtteilen Lispenhausen, Braach, Schwarzenhasel, Erkshausen, Seifertshausen, Dankerode, Atzelrode (mit Gut Alte Teich und Wüstefeld) und Mündershausen. Teile der heutigen Stadt Rotenburg wurden im Güteverzeichnis des Klosters Hersfeld von 769 erstmals urkundlich erwähnt. Dabei handelt es sich um die heutigen Stadtteile Braach, Breitingen (heute Hochmahle) und Lispenhausen. Aus 90 Morgen Land und sechs Gutshöfen bestanden diese heutigen Stadtteile. 1637 brannten während des Dreißigjährigen Krieges Stadt und Rathaus. Die Stadt Rotenburg war während des Zweiten Weltkrieges Kriegsgefangenenlager für Offiziere. Seit 1972 gehört Rotenburg zum Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Bis dato war Rotenburg Kreisstadt des Altkreises Rotenburg. Durch Armin Meiwes, dem so genannten Kannibalen von Rotenburg, der im Stadtteil Wüstefeld lebte, erlangte Rotenburg im Jahr 2003 zweifelhafte und traurige Berühmtheit. Preisträger der Goldenen Kategorie war die Stadt Rotenburg im Jahr 2005 Preisträger beim Bundeswettbewerb "Unsere Stadt blüht auf". In der Gemeinde Rotenburg gibt es eine neuapostolische Kirche, zwei katholische Kirchen und 10 evangelische Kirchen.

Verkaufsoffener Sonntag in Rotenburg a.d. Fulda

Folgende Termine in Rotenburg a.d. Fulda und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Rotenburg a.d. Fulda nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Rotenburg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2013, Sonntag 22. September


Datum: 22.09.
Ort: Rotenburg a.d. Fulda (Hessen)
Verkaufsoffener Sonntag



2015, Sonntag 27. Dezember


Datum: 27.12.
Ort: Rotenburg a.d. Fulda (Hessen)
Verkaufsoffener Sonntag in 36199 Rotenburg/ Fulda 12.00 - 18.00 Uhr Grund: Silvestermarkt





Städte in der Nähe von Rotenburg a.d. Fulda:
bebra (13.3km), bad-hersfeld (16.3km), hessisch-lichtenau (20.8km), melsungen (22.3km), kaufungen (32.4km), lohfelden (34.4km), homberg (34.9km), felsberg (35.1km), niestetal (37.3km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Rotenburg a.d. Fulda zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):