Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Schwetzingen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Sehenswürdigkeiten in Schwetzingen

Schloss Schwetzingen

Das Schloss Schwetzingen wurde um 1350 herum Erstmalig urkundlich erwähnt. Damals galt es als mittelalterliches Wasserschloss. In der Folgezeit wurde es mehrfach umgebaut und diente zwischenzeitlich als Jagdschloss für den Kurfürsten Ludwig III. Im dreißigjährigen Krieg wurde das Schloss völlig zerstört. Nachdem der Kurfürst Karl Ludwig im 16. Jahrhundert den Wiederaufbau für seine Geliebte veranlasste, wurde es im Erbfolgekrieg erneut zerstört. Diesmal allerdings blieben die Grundmauern erhalten. Um 1700 herum wurde es abermals aufgebaut, jedoch wesentlich größer. Seither diente das Schloss als Sommerresidenz für verschiedene Kurfürsten. Bei den umfassenden Restaurierungen um 1970 herum wurden die Innenräume nahezu identisch wieder hergestellt. Zum Schloss gehören neben dem Garten auch ein Theater und diverse Zirkelbauten. Die Zirkelbauten sind eingeschossig und wurden im Halbkreis an das Schloss ran gebaut. Das Theater wurde 2002 grundlegend renoviert. Seither finden immer wieder verschiedene Veranstaltungen statt. Dem riesigen Garten gehören mehrere kleinere Bauten, wie zum Beispiel der Apollotempel, der Minervatempel, das Badhaus oder die Orangerie. Ebenfalls zu bestaunen sind verschiedene Brunnen und der große See hinter dem Schloss. Der Garten ist ganzjährig geöffnet und lädt den Besucher zum verweilen ein. Gegen ein Eintrittsgeld kann man an Führungen durch das Schloss und das Theater teilnehmen. Für die Kleinen Besucher gibt es hier Sonderveranstaltungen. Sogar Sonderführungen für Schulklassen. Wer es romantisch liebt, der kann im Schloss auch heiraten. Ein absolutes Highlight ist die Sonderveranstaltung Schloss in Flammen. Das gesamte Areal ist sehr gut mit dem Rollstuhl oder dem Kinderwagen befahrbar.

Wissenswertes

Die Stadt Schwetzingen liegt circa 15 km südöstlich von Mannheim beziehungsweise etwa 10 km südwestlich von Heidelberg im Nordwesten Baden-Württembergs. Dabei ist Schwetzingen an der so genannten Burgen Straße gelegen, die 1954 als Ferienstraße gegründet wurde und von Mannheim nach Prag führt. Schwetzingen bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden und ist eine der fünf größten Städte des Rhein Neckar Kreises. Dabei ist Schwetzingen seit dem 1.4.1993 Große Kreisstadt. Schwetzingen liegt westlich des Odenwaldes und östlich des Rheins in der Rheinebene im Rhein Neckar Dreieck. Unweit von Schwetzingen mündet der Leimbach, der durch Schwetzingen fließt, in den Rhei Der einzige offizielle Stadtteil der Stadt Schwetzingen ist der Stadtteil Schwetzingen-Hirchacker. Neben diesem Stadtteil gibt es so genannte benannte Stadtgebiete, die aber nicht den Status eines offiziellen Stadtteils besitzen. Sie gehören zum Stadtbereich Schwetzingen. Dies sind die Südstadt (südlich des Schloss Platzes), die Nordstadt (nordwestlich der Bahnlinie), das Neubaugebiet Schälzig sowie in der Nordstaat das Kleine Feld. Die Gemeinden und Städte Mannheim, Plankstadt, Oftersheim, Hockenheim, Ketsch und Brühl grenzen an die Stadt Schwetzingen und gehören bis auf Mannheim allesamt zum Rhein Neckar Kreis. Im Bereich des Oberzentrums Mannheim bildet Schwetzingen in der Region Rhein Neckar ein Mittelzentrum. Zu diesem Mittelzentrum die Gemeinden und Städte Altlußheim, Brühl, Hockenheim, Ketsch, Neulußheim, Oftersheim, Plankstadt und Reilingen des Rhein Neckar Kreises. Erstmals wurde Schwetzingen am 21 Dezember 766 im Lorscher Codex urkundlich erwähnt. Im 17. und 18. Jahrhunderts wuchsen die ursprünglich eigenständigen Siedlungen und Ober- und Unterschwetzingen zusammen. Bevor Schwetzingen im 12. Jahrhundert unter die Herrschaft des Pfalzgrafen fiel, gehörte es zum Bistum Worms. Die erste offiziell bekannte Einwohnerzahl Schwetzingens stammt aus dem Jahr 1439: 230 Einwohner zählte damals Schwetzingen. Erstmals findet 1350 das Schwetzinger Wasserschloss urkundliche Erwähnung. Das Marktrecht erhält Schwetzingen im Jahr 1759. Im Jahre 1833 erteilt Herzog Leopold der Gemeinde Schwetzingen die Stadtrechte. Ende des 19. Jahrhunderts siedeln sich Zigarren- und Konservenfabriken sowie Spargel-Anbaubetriebe in Schwetzingen an. Da der Landkreis Mannheim im Zuge der Kreisreform zum 1.1.1973 aufgelöst wurde, fiel die Stadt Schwetzingen dem neugewählten Rhein Neckar Kreis zu. Erstmalig überschritt im Jahr 1992 die Einwohnerzahl Schwetzingensdie 20.000er-Grenze. Am 1. April 1993 beschloss die Landesregierung von Baden-Württemberg die Erhebung Schwetzingens zur Großen Kreisstadt.

Verkaufsoffener Sonntag in Schwetzingen

Folgende Termine in Schwetzingen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Verkaufsoffene Sonntage im September 2019

Hier werden nur verkaufsoffene Sonntage in Schwetzingen für den Monat September 2019 aufgelistet. Für andere Städte wählen Sie bitte in der Navigation das Bundesland oder die Stadt aus.

2019, Sonntag 15. September


Datum: 15.09.2019
Ort: Schwetzingen (Baden-Württemberg)
Mozart Sonntag





Verkaufsoffene Sonntage im Oktober 2019

Hier werden nur verkaufsoffene Sonntage in Schwetzingen für den Monat Oktober 2019 aufgelistet. Für andere Städte wählen Sie bitte in der Navigation das Bundesland oder die Stadt aus.

2019, Sonntag 27. Oktober


Datum: 27.10.2019
Ort: Schwetzingen (Baden-Württemberg)
Kerwe





Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Schwetzingen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Spargellauf und Energiemesse (11.04.2010)
Spargelfest (09.05.2010)
Kirchweih (24.10.2010)
Verkaufsoffener "Frühlingssonntag" (03.04.2011)
Verkaufsoffener "Herbstsonntag" (18.09.2011)
Verkaufsoffener "Kerwesonntag" (23.10.2011)
In 68723 Schwetzingen ist Energiemesse. 13.00 - 18.00 Uhr (07.04.2013)
Verkaufsoffener “Kerwesonntag” (27.10.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in D-68723 Schwetzingen von 13-18 Uhr Grund: Kerwe (25.10.2015)
Energiemesse (31.03.2019)


Städte in der Nähe von Schwetzingen:
oftersheim (2.4km), ketsch (5.5km), eppelheim (5.7km), bruehl-baden (8.6km), hockenheim (9km), edingen-neckarhausen (9.2km), sandhausen (9.5km), ladenburg (11.7km), heidelberg (12.2km),



Die letzten Suchanfragen für Schwetzingen:
verkaufsoffene Sonntage Schwetzingen, verkaufsoffen Schwetzingen, Sonntagsöffnung Schwetzingen, Sonntag Schwetzingen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Schwetzingen, Verkaufsoffen 2019