Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Sulzbach/Saar?





  Die Stadt Sulzbach liegt rund 10 km nordöstlich von der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt und ist eine Stadt im Stadtverband Saarbrücken. Dabei verfügt die Stadt Sulzbach über sechs Stadtteile. Dies sind die Stadtteile Altenwald, Brefeld, Hühnerfeld, Neuweiler, Schnappach, Sulzbach-Mitte. Wobei der Stadtteil Schnappach bis 1974 zu St. Ingbert zugehörig war. Wie die anderen Ortsteile wurde Schnappach 1974 im Rahmen einer Gebietsreform Sulzbach angegliedert. Einen silbernen Wellenschrägbalken von rechts oben nach links unten auf blauem Grund sowie links oben die Symbole des Bergbaues Schlegel und Eisen, die silber mit goldenen Stielen schräg gekreuzt sind und den Sulzbach symbolisierenden silbernen Fluss kennzeichnet das Wappen von Sulzbach. Über die Bundesautobahn A 623 (Saarbrücken-Friedrichsthal) ist Sulzbach an das überregionale Straßennetz infrastrukturell angebunden. Die Stadt Sulzbach unterhält eine Städtepartnerschaft. Dies ist die Städtepartnerschaft mit der italienischen Partnergemeinde Ravanusa. Berühmte Söhne und Töchter der Stadt Sulzbach sind Wolfgang Krämmer (1885–1962), Historiker, Heimatforscher, Ehrenbürger der Stadt St. Ingbert und Gauting bei München, Fritz Zolnhofer (1896–1965), Maler u. Grafiker/Schnappach, Horst Günther (* 1925), Maler u. Grafiker/Schnappach, Ludwig Harig (* 1927), Schriftsteller und Rudi Assauer (* 1944), Fußballspieler und -manager. Folgende Bürgermeister führten Stand 2008 die Gemeinde Sulzbach 1946–1956 der Bürgermeister Fritz Schneider, 1956–1966 der Bürgermeister Wolfgang Müller, 1967–1977 der Bürgermeister Richard Bellon, 1977–1982 der Bürgermeister Hans Joachim Lissmann, 1982–1992 der Bürgermeister Ulf Huppert sowie seit 1992 der Bürgermeister Hans-Werner Zimmer (SPD). Bis zum 30.9.2006 machte Sulzbach folgende Einwohnerentwicklung durch: Am 31. Dezember 2005 lebten 18.232 Einwohner in Sulzbach. Am 31. März 2006 lebten 18.204 Einwohner in Sulzbach. Am 30. Juni 2006 lebten 18.191 Einwohner in Sulzbach. Und am 30. September 2006 lebten 18.172 Einwohner in Sulzbach. Zu einer guten Adresse hat sich Sulzbach im Hinblick auf die erfolgreiche Umstrukturierung von einer Stadt der Kohle zu einer Stadt technologisch hochwertiger Industriebetriebe, auf ihr kulturelles Angebot und in Bezug auf ihren hohen Freizeitwert entwickelt. Folgende Termine in Sulzbach/Saar und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Sulzbach/Saar gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Sulzbach sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Neujahrsshopping (02.01.2011)
In 63834 Sulzbach/ Main ist Frühjahrsmarkt von 13.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag – Sulzbacher Kerb (27.10.2013)


Städte in der Nähe von Sulzbach/Saar:
murrhardt (11.1km), backnang (11.9km), rudersberg (16.2km), obersulm (18km), bretzfeld (18.7km), leutenbach (19.8km), oehringen (20.1km), winnenden (20.5km), welzheim (21.2km),



Die letzten Suchanfragen für Sulzbach/Saar:
verkaufsoffene Sonntage Sulzbach/Saar, verkaufsoffen Sulzbach/Saar, Sonntagsöffnung Sulzbach/Saar, Sonntag Sulzbach/Saar geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Sulzbach/Saar, Verkaufsoffen 2019