Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Traunreut? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Traunreut liegt im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Dabei ist die Stadt Traunreut die größte Stadt im Landkreis Traunstein und circa 15 km nördlich der Chiemgauer Alpen und etwa 10 km östlich des Chiemsees gelegen. Außerdem entstand Traunreut erst nach dem Zweiten Weltkrieg als eine von vier bayerischen Vertriebenenstädten. Übersetzt bedeutet der Name Rodung an der Traum. Dabei besteht die Stadt Traunreut aus sehr vielen Ortsteilen. Dies sind die Ortsteile Anning, Arleting, Attenmoos, Au, Biebing, Buchberg, Daxberg, Fasanenjäger, Frauenhurt, Frühling, Gigling, Grasreit, Haßmoning, Heiming, Hinterwies, Höberich, Hochreit, Höhe, Höhenberg, Hohenester, Hölzl, Holzreit, Hörpolding, Hörzing, Hurt, Hurtöst, Irsing, Kirchstätt, Mais, Matzing, Narnberg, Neudorf, Neugaden, Niedling, Nunhausen, Oberhaus, Oberwalchen, Oderberg, Parzing, Pertenstein, Pierling, Plattenberg, Poschmühle, Reit, Roitham, Schlichtersberg, Schmieding, Schneckenberg, Sieglreit, St. Georgen, Stein an der Traun, Steineck, Traunwalchen, Walchenberg, Walding, Weiher, Weisbrunn, Weisham, Wiesen, Zieglstadl und Zweckham. Aus einer Munitionsfabrik ist Traunreut entstanden. Die Wehrmacht errichtete im Jahr 1938 im St. Georgs Forst die Heeresmunitionsanstalt "MUNA" St. Georgen. Giftgasgranaten wurden in mehr als 150 Bunkern, Steinhäusern und Holzbaracken gefüllt und in den Bunker gelagert. Auf dem Gebiet der Industriesiedlung St. Gorgen (MUNA) siedelten sich nach 1945 viele Heimatvertriebene an. Die notwendigen Arbeitsplätze wurden in den Gebäuden der ehemaligen Munitions-Anlage durch die Firmen Heidenhain und Siemens geschaffen. Diese beiden Firmen gründeten dort nämlich Betriebe. 1941 verließ die erste Gasmunition die Fertigungshallen, in denen 2000 Personen beschäftigt waren. Die Heeresmuna wurde kampflos durch die US-Armee am 3.5.1945 eingenommen. 1947 gab es 11 Tote bei Entschärfungsarbeiten. Die Regierung von Oberbayern führt 1950 die Gemeinde mit dem neuen Namen Traunreut ein. Es gab auch andere Namensvorschläge. Dies waren unter anderem Georgenstadt, Neu-Stein und Neuwaldtraud. Traunreut wird im Jahr 1960 zur Stadt erhoben. Der 10.000 Einwohner wird 1966 in Traunstein geboren. Die größte Stadt im Landkreis ist die Industrie- und Einkaufsstadt Traunreut mit mehr als 20.000 Einwohnern im Jahr 2004. Im Jahr 2006 wird die 1963 eingestellte Bahnstrecke Traunstein-Traunreut wieder in Betrieb genommen.

Verkaufsoffener Sonntag in Traunreut

Folgende Termine in Traunreut und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Traunreut gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Traunreut sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Jahrmarkt (10.10.2010)
Kunsthandwerkermarkt (21.11.2010)
Traunreut, Rathausplatz und Eichendorffstraße 12 bis 17 Uhr (06.03.2011)
Verkaufsoffener Sonntag mit Jahrmarkt und Autoschau (08.05.2011)
Markt u. Autoschau (09.10.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (20.11.2011)
Verkaufsoffener Sonntag in D-83301 Traunreut von 12-17 Uhr Grund: Jahrmarkt (11.10.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 83301 Traunreut Grund: Kunsthandwerkermarkt 12-17 Uhr (22.11.2015)
Verkaufsoffener Sonntag in 83301 Traunreut 12.00 - 17.00 Uhr Grund: Jahrmarkt (06.03.2016)


Städte in der Nähe von Traunreut:
trostberg (8.2km), traunstein (10.6km), burgkirchen (26km), prien (28.5km), altoetting (30.2km), muehldorf (30.6km), waldkraiburg (31.6km), neufahrn (35.3km), burghausen (35.4km),



Die letzten Suchanfragen für Traunreut:
verkaufsoffene Sonntage Traunreut, verkaufsoffen Traunreut, Sonntagsöffnung Traunreut, Sonntag Traunreut geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Traunreut, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Traunreut zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):