Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Werder (Havel)? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Werder, eine Stadt westlich von Potsdam, findet man im Bundesland Brandenburg. Die Besiedlung der Region geht zurück bis in die Mittelsteinzeit. Man vermutet, dass die hier ansässigen Germanen und Slawen zusammenwuchsen und im Schutz der schwer zugänglichen Insel bereits im 9. oder 10. Jahrhundert das erste Fischerdorf errichteten. Die erste urkundliche Erwähnung erfuhr Werder als "oppidum" - Städtlein - im Jahr 1317. Die Lehniner Mönche, die im Verlauf der Geschichte Werder übernahmen, hatten einen großen Einfluss auf die Entwicklung. Sie förderten nicht nur die Fischerei, sondern auch den Weinanbau. Zur Blütezeit gab es 240 Weinberge in Werder, die eine wichtige Erwerbsquelle darstellten. Im 18. Jahrhundert ebbte der Weinanbau ab. Doch Werder nutzte die günstigen klimatischen Bedingungen fortan für den Obstanbau. Die Tradition des Obstanbaus setzt sich bis heute fort. Zu DDR-Zeiten war Werder das Zentrum Havelländischen Obstanbaus. Noch heute zieht die Schönheit der Obstblüten viele Besucher nach Werder. Gleichwohl genauso wichtig für die Entwicklung waren die Brauereien und Ziegeleien. In den Gründungsjahren im 19. Jahrhundert wurden Millionen Ziegel produziert, die auf den Wasserwegen nach Berlin und Potsdam geliefert wurden. Zu einem Besuch lädt das Obstbaumuseum Werder ein. Hier werden Exponate aus der Geschichte des Obstanbaus, der Fischerei und des Weinanbaus gezeigt. Die Geschichte der Ziegelindustrie kann man verfolgen im Märkischen Ziegelmuseum Glindow. Hier wird Wissenswertes über die Technologie und die Geschichte vermittelt. Besucher können sich ein Bild machen über die Arbeitsweisen, denn zwei der Ringöfen sind noch heute in Betrieb. Interessant ist auch die Bockwindmühle Inselstadt, die über lange Jahre wieder aufgebaut wurde. Seit Jahren schon wird nun das Mühlenfest im August hier gefeiert. Werder ist über das Autobahnnetz gut zu erreichen.

Verkaufsoffener Sonntag in Werder (Havel)

Folgende Termine in Werder (Havel) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Werder (Havel) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Werder sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Kinderfest (06.06.2010)
Herbstfest (12.09.2010)
13:00 – 20:00 Uhr wegen 1. Advent (28.11.2010)
13:00 – 20:00 Uhr wegen 3. Advent (12.12.2010)
13:00 – 20:00 Uhr wegen 4. Advent (19.12.2010)
Frühlingsspaziergang (01.04.2012)
Kindertag (03.06.2012)
Spätsommermeile (09.09.2012)
Oktoberfest und verkaufsoffener Sonntag (07.10.2012)
Adventsspaziergang (02.12.2012)
Adventmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (16.12.2012)
In 14542 Werder/ Havel ist Frühlingsspaziergang. 13.00 - 20.00 Uhr (07.04.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (02.06.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (06.04.2014)
Verkaufsoffener Sonntag (31.08.2014)
In 14542 Werder/ Havel-Innenstadt gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 13-20 Uhr (29.11.2015)


Städte in der Nähe von Werder (Havel):
kloster-lehnin (7.7km), potsdam (14.5km), beelitz (16.1km), michendorf (16.6km), brieselang (22.5km), nauen (26km), falkensee (27.7km), kleinmachnow (31.1km), stahnsdorf (31.5km),



Die letzten Suchanfragen für Werder (Havel):
verkaufsoffene Sonntage Werder (Havel), verkaufsoffen Werder (Havel), Sonntagsöffnung Werder (Havel), Sonntag Werder (Havel) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Werder (Havel), Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Werder (Havel) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):